French Open in Paris

Angelique Kerber in Runde drei

Die deutsche Nummer eins, Angelique Kerber, gewinnt am Mittwoch gegen die französische Wild-Card-Spielerin Elsa Jacquemot und erreicht bei den French Open die dritte Runde.

Angelique Kerber in Runde drei

Angelique Kerber gewann gegen die französische Wild-Card-Spielerin Elsa Jacquemot mit 6:1, 7:6 (7:2).

Von red/dpa

Angelique Kerber hat bei den French Open die dritte Runde erreicht. Die deutsche Nummer eins gewann am Mittwoch gegen die französische Wild-Card-Spielerin Elsa Jacquemot mit 6:1, 7:6 (7:2) und wurde dabei nur im zweiten Satz etwas mehr gefordert. In der dritten Runde trifft Kerber am Freitag auf Alexandra Sasnowitsch aus Belarus, die die britische US-Open-Siegerin Emma Raducanu etwas überraschend mit 3:6, 6:1, 6:1 besiegte.

Andrea Petkovic ist beim zweiten Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison dagegen in der zweiten Runde ausgeschieden. Die 34 Jahre alte Darmstädterin verlor gegen Viktoria Asarenka aus Belarus mit 1:6, 6:7 (3:7). Olympiasieger Alexander Zverev spielt am Mittwoch noch gegen den Argentinier Sebastian Baez um den Einzug in die dritte Runde.