ARD

Beckenbauer-Doku sehen 4,02 Millionen

Nach dem Tod der deutschen Fußball-Legende Franz Beckenbauer zeigte das ARD eine Doku über sein Leben. Sie zog viele Zuschauer vor den Fernseher.

Franz Beckenbauer war am Sonntag im Alter von 78 Jahren verstorben. (Archivbild)

© dpa/Ina Fassbender

Franz Beckenbauer war am Sonntag im Alter von 78 Jahren verstorben. (Archivbild)

Von red/SID

Die Franz-Beckenbauer-Dokumentation in der ARD am Montagabend sahen im Schnitt 4,02 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer. Der Marktanteil betrug 14,5 Prozent.

Die Doku belegte damit im Ersten am Montag den dritten Rang im Ranking hinter der Tagesschau (5,60 Mio./MA: 20,7 Prozent) und dem Brennpunkt über die Bauernproteste (4,60/16,5). Beckenbauer war am Sonntag im Alter von 78 Jahren verstorben.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Januar 2024, 11:24 Uhr
Aktualisiert:
9. Januar 2024, 11:27 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen