Formel 1

Das ist der neue Name für das zweite Team von Red Bull

Das RB für Red Bull bleibt. Ansonsten ist der neue Name des Teams, das als Toro Rosso 2008 dank Sebastian Vettel den ersten Formel-1-Sieg feierte, eher ungewöhnlich.

Alpha Tauri war mal. Das zweite Formel-1-Team von Red Bull hat jetzt einen neuen Namen.

© dpa/Hasan Bratic

Alpha Tauri war mal. Das zweite Formel-1-Team von Red Bull hat jetzt einen neuen Namen.

Von red/dpa

Red Bulls zweites Formel-1-Team wird ab dieser Saison unter dem Namen Visa Cash App RB antreten. Im Rahmen einer langjährigen globalen Partnerschaft mit dem amerikanischen Kreditkartenunternehmen Visa mit Red Bull wurde dies am Mittwoch rund anderthalb Monate vor dem Saisonbeginn bekannt gegeben. „Faenza tritt in eine neue Ära des Rennsports ein“, sagte Team-Geschäftsführer Peter Bayer mit Blick auf den Sitz des Schwester-Teams von Red Bull in Italien.  

Das Team, für das als Toro Rosso einst Sebastian Vettel den ersten Grand-Prix-Sieg (2008) geholt hatte, fuhr zuletzt unter dem Namen Alpha Tauri. Die Stammfahrer bleiben auch in diesem Jahr der Japaner Yuki Tsunoda und Daniel Ricciardo aus Australien. Der neue Rennwagen soll dem neuen Engagement entsprechend lackiert sein, vorgestellt wird er am 8. Februar in Las Vegas. 

Zum Artikel

Erstellt:
24. Januar 2024, 14:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen