Fußballspiele und Jubiläumsveranstaltung fallen ins Wasser

In den meisten Amateurligen steht für heute der letzten Spieltag der Saison auf dem Plan. Allerdings sind einige Partien wegen des Dauerregens bereits abgesagt, die Plätze sind nicht bespielbar.

Mehrere Partien in den Fußball-Kreisligen sind abgesagt. Foto: Tobias Sellmaier

© Tobias Sellmaier

Mehrere Partien in den Fußball-Kreisligen sind abgesagt. Foto: Tobias Sellmaier

Eigentlich kennt man Spielabsagen im Fußball vorwiegend aus den Wochen vor und nach der Winterpause. Doch die aktuelle Wetterlage mit teilweise Stark- und Dauerregen hat einigen Fußballmannschaften heute einen Strich durch die Rechnung gemacht. Eigentlich sollte in den meisten Amateurligen der letzte Spieltag stattfinden. Doch mehrere Partien wurden bereits abgesagt, weil die Plätze nicht bespielbar sind. Im Bezirk Rems-Murr betrifft dies zum Beispiel die Begegnung SKG Erbstetten gegen den SV Unterweissach in der Kreisliga A2. Das ist insofern brisant, weil Erbstetten noch im Abstiegskampf steckt, während Unterweissach noch Aufstiegschancen hat. Je nach Ausgang der anderen Partien könnte für eine der beiden Mannschaften am Nachholtermin die Luft schon raus sein – mit möglichem Einfluss auf die Motivation.

Ebenfalls abgesagt wurde das Spiel der zweiten Mannschaften von Erbstetten und Unterweissach in der Kreisliga B5. Auch hier haben die Unterweissacher noch Chancen auf die Meisterschaft und den Aufstieg. Abgesetzt sind in dieser Staffel auch die Partien FV Sulzbach/Murr II – Spvgg Unterrot II sowie SC Fornsbach II – TAHV Gaildorf II. In der Kreisliga B2 ist das Spiel SGM Aspach gegen die Spvgg Unterrot abgesagt und wird mit 0:3 gewertet.

Doch nicht nur die Fußballer sind vom miesen Wetter betroffen. Der Turngau Rems-Murr hat seine für morgen geplante Jubiläumsveranstaltung zum 50. Geburtstag im Zeltlager Salbengehren am Ebnisee ebenfalls abgesagt.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juni 2024, 12:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen