Fußball WM in Katar

Intensive Debatte über One-Love-Binde im Netz

Die Debatte um die One-Love-Binde reißt nicht ab. Vor dem ersten WM-Spiel der Deutschen wird in den sozialen Medien diskutiert – auch über ein Statement von Thomas Müller.

DFB-Spieler Thomas Müller hat sich zum Verbot der „One-Love“-Kapitänsbinde geäußert, nicht jeder Fan teilt seine Meinung.

© dpa/Tom Weller

DFB-Spieler Thomas Müller hat sich zum Verbot der „One-Love“-Kapitänsbinde geäußert, nicht jeder Fan teilt seine Meinung.

Von Lotta Wellnitz

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2022, 13:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen