Eishockey

Predators und Sharks eröffnen NHL-Saison im Oktober in Prag

Die neue NHL-Saison beginnt am 7. Oktober mit einem Duell der Nashville Predators und der San José Sharks in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Im Oktober startet die NHL-Saison wieder - diesmal mit den Nashville Predators und San José Sharks.

© epa Christopher Berkey/epa/dpa

Im Oktober startet die NHL-Saison wieder - diesmal mit den Nashville Predators und San José Sharks.

Von dpa

New York - Die neue NHL-Saison beginnt am 7. Oktober mit einem Duell der Nashville Predators und der San José Sharks in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Das teilte die National Hockey League am Mittwoch mit. Beide Teams treffen bereits tags darauf erneut in Prag ein zweites Mal aufeinander. Es sind die ersten NHL-Spiele in Europa seit 2019. Wegen Corona hatte die beste Eishockey-Liga der Welt auf die Reisen zuletzt verzichtet. Am 4. und 5. November spielen Stanley-Cup-Sieger Colorado Avalanche mit dem Augsburger Nico Sturm und die Columbus Blue Jackets zwei Partien im finnischen Tampere.

Die ersten Spiele in Nordamerika sind am 11. Oktober, wenn unter anderem die Tampa Bay Lightning auf die New York Rangers treffen und die Los Angeles Kings mit dem deutschen Co-Trainer Marco Sturm die Vegas Golden Knights empfangen. Vor den Playoffs absolvieren alle Mannschaften 82 Saisonspiele, die Hauptrunde endet am 13. April.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juli 2022, 01:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen