Fußballerisches Zeichen gegen den Krieg

Ukrainisches Nationalteam gewinnt emotionales Spiel in Gladbach

In einem emotionalen Benefizspiel haben die ukrainische Nationalmannschaft und Borussia Mönchengladbach ein fußballerisches Zeichen gegen den Krieg gesetzt. Die meisten Zuschauer feuerten beide Mannschaften an.

In der ersten Partie der Ukraine seit Beginn der russischen Invasion in das Land standen Solidarität und konkrete Hilfe im Mittelpunkt.

© IMAGO/Moritz Mueller

In der ersten Partie der Ukraine seit Beginn der russischen Invasion in das Land standen Solidarität und konkrete Hilfe im Mittelpunkt.

Von red/dpa

Zum Artikel

Erstellt:
11. Mai 2022, 23:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen