Finale um Deutsche Futsal-Meisterschaft

Warum der Stuttgarter Futsal Club Geschichte schreiben kann

Es ist die Premierensaison der Futsal-Bundesliga. Und der erst 2020 gegründete Stuttgarter Futsal Club kann sich im Finale in der Scharrena diesen historischen Titel sichern. Doch es gibt schon weitere Ziele.

Jubel beim Stuttgarter Futsal Club nach dem Bundesliga-Hinspielsieg im Derby gegen den TSV Weilimdorf: Sasa Babic,  Torschütze Srdan Ivankovic,  Josip Sesar  und Adrijan Micevsk (v.li.).

© Baumann/Hansjürgen Britsch

Jubel beim Stuttgarter Futsal Club nach dem Bundesliga-Hinspielsieg im Derby gegen den TSV Weilimdorf: Sasa Babic, Torschütze Srdan Ivankovic, Josip Sesar und Adrijan Micevsk (v.li.).

Von Jürgen Frey

Vereinsgründung im Jahr 2020, gleich im ersten Jahr als württembergischer Meister in die Regionalliga aufgestiegen, sich dann für die neu gegründete Bundesliga qualifiziert und nun in der Premierensaison gleich im Finale um die deutsche Meisterschaft: Die bisherige Erfolgsgeschichte des Stuttgarter Futsal Clubs ist einzigartig und soll mit dem Titel gekrönt werden. An diesem Sonntag (15.15 Uhr) geht es in der Stuttgarter Scharrena gegen Hot 05 Futsal. Der deutsche Meister von 2018 und 2020 aus dem sächsischen Hohenstein-Ernstthal hatte in einem umkämpften Halbfinale Titelverteidiger TSV Weilimdorf (4:2, 3:4) ausgeschaltet.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Stuttgarter Futsal Club: Mit neuem Trainer Richtung Traumfinale?

„Natürlich hätten wir liebend gerne ein Stuttgarter Endspiel gehabt. Aber auch so ist unser Traum vom Finale daheim in Erfüllung gegangen“, sagt SFC-Marketingchef Wolfram Bunz und streicht die extreme Motivation des Teams von Trainer Vujkan Vukmirovic und Präsident Miro Augustinovic heraus: „Die Jungs sind so heiß, sie rennen, wenn es sein muss, auch durch geschlossene Türen.“ Der SFC hatte sich im Halbfinale gegen die HSV-Panthers mit 4:2 und 3:1 durchgesetzt.

Finale live auf Sky

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Warum Stuttgart die Futsal-Hochburg ist

Mindestens 1500 Zuschauer werden in der Scharrena erwartet. Welchen Stellenwert das Event auch für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) hat, zeigt die Tatsache, dass es gelungen ist, Sky Sport News HD für die Fernseh-Liveberichterstattung zu gewinnen. Außerdem wird die Partie auf DFB-TV übertragen. „Wir sind noch eine Randsportart, aber jeder der dieses Spektakel einmal live gesehen hat, bleibt interessiert“, sagt Bunz.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Das lässt sich im Futsal verdienen

Mit der ersten deutschen Meisterschaft in der neuen Futsal-Bundesliga würde der SFC nicht nur Geschichte schreiben, sondern auch das Ticket für das Qualifikationssturnier zur Champions League lösen (Ort und Termin noch offen). Bunz: „Wenn wir dann gegen den FC Barcelona oder Benfica Lissabon spielen würden, wäre das der nächste Traum, den unser junger Verein verwirklichen würde.“ Doch zunächst sind alle heiß aufs Finale, heiß auf Hot 05.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Mai 2022, 15:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!