Raus aus dem Dschungelcamp

Cora Schumacher verlässt TV-Show auf eigenen Wunsch

Dschungel-Kandidatin Cora Schumacher hat die RTL-Sendung „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ verlassen. Nach Angaben des Senders geschah dies auf eigenen Wunsch der 47-Jährigen.

Cora Schumacher  gehört nicht mehr zur den Kandidaten des Dschungelcamps. (Archivbild)

© imago images/Eibner/Julian Meusel/Eibner-Pressefoto via www.imago-images.de

Cora Schumacher gehört nicht mehr zur den Kandidaten des Dschungelcamps. (Archivbild)

Von red/dpa

 TV-Sternchen Cora Schumacher verlässt die RTL-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“. Die 47-Jährige gehe auf eigenen Wunsch, teilte der Sender am Sonntagabend mit.

In der an dem Abend ausgestrahlten Sendung war die Ex-Frau von Ralf Schumacher (48), dem früheren Formel-1-Fahrer, noch dabei. Wegen einer Sportübertragung ging die Dschungelcamp-Sendung am Sonntag nur 40 Minuten. Das Aus der Kandidatin wurde nicht mehr in der Folge bekannt gegeben. Mehr sollten die Zuschauer laut RTL-Mitteilung am Montag erfahren. Zwölf Kandidaten kämpfen in diesem Jahr um die Dschungelkrone. Mit dem Aus von Cora Schumacher sind es nun elf.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Januar 2024, 22:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!