Backnanger Kreiszeitung

Kultur im Kreis

Minutenlanger Applaus für „Der Taucher“

Mit seiner Hofkapelle Stuttgart und dem Kammerchor Stuttgart bringt Frieder Bernius Conradin Kreutzers Oper „Der Taucher“ auf die Backnanger Bürgerbühne. Die Aufführung des lang vergessenen Werks wird vom SWR aufgezeichnet. Das Publikum ist begeistert.

Kultur im Kreis

Fast vergessene Oper wieder ausgegraben

Frieder Bernius präsentiert morgen im Backnanger Bürgerhaus Conradin Kreutzers romantische Oper „Der Taucher“ in zwei Akten nach einer Ballade von Friedrich Schiller. Die Musik Kreutzers ist inspiriert von der italienischen Oper.

Kultur im Kreis

Spielewelten und Zukunftsvisionen

Im 25. Jahr ihres Bestehens lädt die Galerie der Stadt Backnang zu einer Doppelausstellung ein. Präsentiert werden Malerei von Maik Wolf und eine Klangkunstinstallation von Olga Neuwirth und Peter Conradin Zumthor im Gotischen Chor. Zudem ist im „Tom“ Grafik zu sehen.

Kultur im Kreis

Der Sommerpalast geht wieder an den Start

Das Team des Vereins Palastkultur kehrt nach zwei Jahren Bergfestival auf den Höhen Murrhardts in den Stadtgarten zurück. Bei der Planung musste man sich auf alle Eventualitäten einstellen, sodass das Programm in gewisser Weise einen Mix aus beiden Festivalformen darstellt.

Kultur im Kreis

Zwischen Spießbürgertum und Fantasie

Bandhaus-Theater-Leiterin Juliane Putzmann bringt mit der Backnanger Bürgerbühne die Erzählung „Der goldne Topf“ von E.T.A. Hoffmann zur Aufführung. Es geht um verschiedene Gesellschaftsentwürfe und Identität(en), Liebe und Magie. Morgen feiert das Theaterstück Premiere.

Kultur im Kreis

Ein rauschendes Fest für das Publikum

Ein Highlight in Backnang: Zum krönenden Abschluss der Jazzreihe singt Dianne Reeves im Bürgerhaus. Stehend verabschiedet das Publikum die fünffache Grammy-Gewinnerin und ihre vierköpfige Band mit tosendem Beifall. Die 65-Jährige verlässt die Bühne und sagt: „Auf Wiedersehen!“

Kultur im Kreis

„Rätselfans dürfen mitknobeln“

Interview Der Autor Jürgen Seibold spricht über seinen Krimi „Sein oder Totsein“, aus dem er heute Abend auf der Burg Reichenberg in Oppenweiler liest. Die Burg ist ein Schauplatz in dem Roman. Überdies gibt der Leutenbacher Einblicke in seine Krimiwerkstatt.

Kultur im Kreis

Die Juze-Gemeinschaft lebt weiter

Beim Galaabend zum nachgeholten 50-jährigen Geburtstag des Backnanger Jugendzentrums im Bürgerhaus werfen die Verantwortlichen einen Blick zurück auf die reiche Geschichte der Einrichtung. Auch in Zukunft soll es viele neue Projekte geben.