Backnanger Kreiszeitung

Kultur im Kreis

Die Instrumente sind die eigentlichen Diven

Die Bandhaus-Theater-Leiterinnen Jasmin Meindl und Juliane Putzmann ziehen vor dem letzten Kultursommer-Wochenende eine positive Bilanz. Nur Petrus zeigte sich launisch, was vor allem Musikinstrumente so gar nicht vertragen können.

Kultur im Kreis

Musikgenuss in idyllischer Atmosphäre

Das sommerliche Open-Air-Konzert der Backnanger Jugendmusik- und Kunstschule im Stiftshof unter dem Titel „Let me entertain you“ begeistert ein großes Publikum.

Kultur im Kreis

Turbulenzen um das Tierwohl

Mit dem Stück „Die letzte Sau“ feiert das Bandhaus-Theater mit seiner Bürgerbühne Premiere auf dem Biolandhof Adrion in Mittelschöntal. Zugleich ist es das erste Stück des Backnanger Theaters nach der langen Corona-Durststrecke.

Kultur im Kreis

Schnell in den Tanzmodus geschaltet

Das Modellprojekt des Landkreises für kulturelle Großevents wird von den Zuschauern sehr gut angenommen. Gegenseitige Rücksichtnahme und vergnügte Partyatmosphäre schließen sich nicht aus, wie die Bee-Gees-Hommage in Aspach zeigt.

Kultur im Kreis

Tonnenschwere Kunst zieht ein

Der Bildhauer Peter Haußmann zeigt während des ersten Backnanger Kultursommers zwei Skulpturen auf dem Stiftshof. Das stählerne Bett und der stählerne Stuhl fordern zum Nachdenken über die Kunst und den Preis des Nichtbeachtens auf.

Kultur im Kreis

Aus einer Folie wird eine blaue Wolke

Die Düsseldorfer Bildhauerin und Malerin Kirstin Arndt setzt sich mit ihrer Installation im Gebäude Spinnerei 2 in Backnang mit der Verwandlung von Zweidimensionalem in Dreidimensionales, mit Fläche und Raum auseinander.