Backnanger Kreiszeitung

Geschäftsführer Günter Holp und Vertriebsleiter Torsten Schick (von rechts) vor dem künftigen Firmenneubau in Fornsbach. Das Unternehmen Holp will wachsen, setzt auf Fachkräfte, die nicht mehr so weit pendeln wollen, und Teamspirit. Foto: Tobias Sellmaier
Top

Stadt & Kreis

Fachkräftemangel: Firmen legen sich mächtig ins Zeug

Stellenanzeigen über Bodenbilder an S-Bahn-Stationen, flexible Arbeitszeiten, Viertagewoche, Sabbatical – Arbeitgeber lassen sich einiges einfallen, um dem Fachkräftemangel zu begegnen. Wie Lage und Strategien im Kreis aussehen.

Stadt & Kreis

Amateurfunk: Technikfans mit lebensrettendem Wissen

Der Ortsverband für Amateurfunk in Backnang zählt stolze 95 Mitglieder. Immerhin ist die Stadt seit Beginn des 20. Jahrhunderts ein Industriestandort für Nachrichtentechnik. Doch dem Verband fehlt Nachwuchs. Dabei steckt hinter Amateurfunk viel mehr als oftmals vermutet.

Rems-Murr-Sport

TSG Backnang - SG Sonnenhof: Nach 18 Jahren wieder ein Derby um Punkte

Im Mai 2004 trafen die Fußballer der TSG Backnang und der SG Sonnenhof das letzte Mal in derselben Liga aufeinander, dann trennten sich die sportlichen Wege beider Vereine. Nach dem Pokalduell vor 36 Monaten steht zwischen den Nachbarn nun der erste Vergleich in der Oberliga an.

Werden Sie nach Ende des 9-Euro-Tickets weiter Bahn fahren?

278 abgegebene Stimmen

Corona im
Rems-Murr-Kreis

7-Tage-Inzidenz 326

Neue Covid-19-Fälle: 344

(Vorwoche: 319)

Covid-19-Todesfälle: 625

(+0)

Stand: 15.08.2022

Rems-Murr-Sport

TSG Backnang verliert erneut und ist Tabellenletzter

Nach der 1:2-Niederlage beim SSV Reutlingen sehen sich die Backnanger Fußballer die Oberliga-Tabelle von unten an. Der Anschlusstreffer vom eingewechselten Athanasios Coutroumpas war fürs Etzwiesenteam zu wenig, um im altehrwürdigen Stadion an der Kreuzeiche zu punkten.

Kultur im Kreis

Ein Geschichtensammler in Burgstetten

Bürger aus Burgstall und Erbstetten erzählen dem Theaterpädagogen und Autor Thomas Faupel aus ihrem Leben. In Zusammenarbeit mit dem Historischen Verein und der Gemeinde soll ein Buch mit besonderen persönlichen Einblicken in das Leben der Dorfbewohner entstehen.

Kultur im Kreis

Künstler Konstantin Voit beschäftigt die Geschichte der Welt

Konstantin Voit beschäftigt sich als moderner Künstler mit universellen Formen und Symbolen. Zurzeit arbeitet er an einem umfassenden Thema – der Entwicklung des Lebens und seine vielfältige Ausgestaltung. Er ist auf dem Wolkenhof zu Gast, wo ein großformatiges Werk entsteht.