Rückruf auch in Baden-Württemberg

Bestimmter Brique-Käse aus Frankreich zurückgerufen

Eine französische Käserei ruft Käse zurück. Es handelt sich um das Produkt „Brique de Sakura 220g“. Der Käse wird auch in Baden-Württemberg vertrieben.

Der Käse wird auch in Baden-Württemberg zurückgerufen- (Symbolbild)

© imago stock&people/imago stock&people

Der Käse wird auch in Baden-Württemberg zurückgerufen- (Symbolbild)

Von red/dpa

Eine französische Käserei ruft dem Portal „Lebensmittelwarnung.de“ zufolge einen bestimmten Käse zurück. Es handele sich um das Produkt „Brique de Sakura 220g“, berichtete das Portal am Dienstag und verlinkte dazu eine Mitteilung des Herstellers. Es gebe den Verdacht auf das Bakterium Escherichia Coli. Dieses kann nach ergänzenden Angaben heftige Durchfallerkrankungen auslösen.

Vertrieben wird der Käse laut Mitteilung von einer Firma im badischen Kehl (Ortenaukreis). Das Haltbarkeitsdatum sei der 6. Januar 2024. Betroffen vom Rückruf sind den Angaben zufolge die Bundesländer Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Januar 2024, 17:06 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen