Deutschland

Bilder des Tages

Die Ukraine und Russland haben nach mehreren Monaten Pause wieder Gefangene ausgetauscht. Ukrainische Kriegsgefangene können ihr Glück kaum fassen.

© Uncredited/Ukrainian Presidential Press Office/AP/dpa

Die Ukraine und Russland haben nach mehreren Monaten Pause wieder Gefangene ausgetauscht. Ukrainische Kriegsgefangene können ihr Glück kaum fassen.

Von dpa

Bis zu -25°C misst das Thermometer heute in Moskau - kein Wunder also, dass der Moskwa-Fluss zugefroren ist.

© Alexander Zemlianichenko/AP/dpa

Bis zu -25°C misst das Thermometer heute in Moskau - kein Wunder also, dass der Moskwa-Fluss zugefroren ist.

Die Ostsee zeigt sich an der Küste der Insel Rügen heute stürmisch - ein Surfer lässt sich von den Wellen und der Kälte trotzdem nicht beirren.

© Stefan Sauer/dpa

Die Ostsee zeigt sich an der Küste der Insel Rügen heute stürmisch - ein Surfer lässt sich von den Wellen und der Kälte trotzdem nicht beirren.

Traktoren fahren auf der Bundesstraße B16 in Bayern zu einer Kundgebung des Bauernverbandes gegen die Sparpläne der Bundesregierung. Mehrere hundert Landwirte aus Nordschwaben und dem angrenzenden Ost-Württemberg nahmen teil.

© Stefan Puchner/dpa

Traktoren fahren auf der Bundesstraße B16 in Bayern zu einer Kundgebung des Bauernverbandes gegen die Sparpläne der Bundesregierung. Mehrere hundert Landwirte aus Nordschwaben und dem angrenzenden Ost-Württemberg nahmen teil.

Kopfüber: Vier Schwäne suchen das Wasser an der Kinzigtalsperre in Hessen nach Nahrung ab.

© Arne Dedert/dpa

Kopfüber: Vier Schwäne suchen das Wasser an der Kinzigtalsperre in Hessen nach Nahrung ab.

Guten Appetit! Ein asiatischer Elefant lässt sich im Berliner Zoo einen Weihnachtsbaum schmecken. Nicht verkaufte Bäume werden traditionell an die Tiere verfüttert.

© Jens Kalaene/dpa

Guten Appetit! Ein asiatischer Elefant lässt sich im Berliner Zoo einen Weihnachtsbaum schmecken. Nicht verkaufte Bäume werden traditionell an die Tiere verfüttert.

Wo bleibt der Bus? Das Schild einer Haltestelle schaut nur noch ein kleines Stück aus der Mosel im Trierer Stadtteil und ehemaligen Fischerdorf Zurlauben.

© Harald Tittel/dpa

Wo bleibt der Bus? Das Schild einer Haltestelle schaut nur noch ein kleines Stück aus der Mosel im Trierer Stadtteil und ehemaligen Fischerdorf Zurlauben.

Aus der Vogelperspektive: Ein ausgebrannter Markt in Wajima in der japanischen Präfektur Ishikawa nach einem großen Feuer, das durch das schwere Erdbeben am Neujahrstag verursacht wurde.

© Kyodo News/AP/dpa

Aus der Vogelperspektive: Ein ausgebrannter Markt in Wajima in der japanischen Präfektur Ishikawa nach einem großen Feuer, das durch das schwere Erdbeben am Neujahrstag verursacht wurde.

Von Neuschnee bedeckte Autos in Mammoth Lakes: Ein Wintersturm hat in der Stadt in Kalifornien bereits 33 bis 38 Zentimeter Schnee fallen lassen.

© Samantha Lindberg/Mammoth Lakes Tourism/AP/dpa

Von Neuschnee bedeckte Autos in Mammoth Lakes: Ein Wintersturm hat in der Stadt in Kalifornien bereits 33 bis 38 Zentimeter Schnee fallen lassen.

Nur noch ein Stück Schrott: Ermittler der Polizei neben dem ausgebrannten Wrack der Japan-Airlines-Maschine auf dem Flughafen Haneda. Nach dem Unglück, bei dem zwei Flieger kollidierten, laufen die Ermittlungen auf Hochtouren.

© Kyodo News/AP

Nur noch ein Stück Schrott: Ermittler der Polizei neben dem ausgebrannten Wrack der Japan-Airlines-Maschine auf dem Flughafen Haneda. Nach dem Unglück, bei dem zwei Flieger kollidierten, laufen die Ermittlungen auf Hochtouren.

Der Engländer Luke Humphries ist nach einem packenden Finale neuer Darts-Weltmeister und darf sich über ein Preisgeld von 500.000 Pfund (knapp 600.000 Euro) freuen.

© Zac Goodwin/PA Wire/dpa

Der Engländer Luke Humphries ist nach einem packenden Finale neuer Darts-Weltmeister und darf sich über ein Preisgeld von 500.000 Pfund (knapp 600.000 Euro) freuen.

Starke Regenfälle lassen die Mosel weiter ansteigen. Auf der Bundesstraße 49 bei Ediger-Eller, die wegen Überflutung gesperrt ist, schwimmt sogar ein Schwan.

© Thomas Frey/dpa

Starke Regenfälle lassen die Mosel weiter ansteigen. Auf der Bundesstraße 49 bei Ediger-Eller, die wegen Überflutung gesperrt ist, schwimmt sogar ein Schwan.

Seit dem 4. Januar 1948 ist Myanmar, die ehemalige britische Kolonie, unabhängig. Bei der Zeremonie zum 76. Jahrestag in Naypyitaw rufen Offiziere Befehle.

© Aung Shine Oo/AP

Seit dem 4. Januar 1948 ist Myanmar, die ehemalige britische Kolonie, unabhängig. Bei der Zeremonie zum 76. Jahrestag in Naypyitaw rufen Offiziere Befehle.

Skifahrer nutzen die schmale, künstlich beschneite Fläche im Talbereich des Skigebiets Brauneck für ihr Wintervergnügen.

© Peter Kneffel/dpa

Skifahrer nutzen die schmale, künstlich beschneite Fläche im Talbereich des Skigebiets Brauneck für ihr Wintervergnügen.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Januar 2024, 00:40 Uhr
Aktualisiert:
4. Januar 2024, 21:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!