Schauspieler

Cillian Murphy kann ohne Leichtigkeit nicht arbeiten

Zuletzt spielte er in dem Blockbuster «Oppenheimer den Erfinder der Atombombe: Der gebürtige Ire Cilian Murphy erzählt, wonach er sich vor allem beim Dreh von düsteren Filmen sehnt.

Schauspieler Cillian Murphy bei der "Oppenheimer"-Premiere in London.

© Vianney Le Caer/Invision/AP/dpa

Schauspieler Cillian Murphy bei der "Oppenheimer"-Premiere in London.

Von dpa

Los Angeles - Hollywood-Schauspieler Cillian Murphy war nach eigenen Angaben beim Dreh von "Oppenheimer" dankbar für seine Kollegin Emily Blunt. Die gebürtige Britin, die in dem Christopher-Nolan-Thriller Oppenheimers Ehefrau spielt, sei "einer der lustigsten Menschen", sagte der 47-jährige Ire der US-Zeitung "Los Angeles Times". "Und ich habe eine Regel, dass ich nicht arbeiten kann, wenn es am Set nicht leicht ist."

Murphy, der für seine Verkörperung des Erfinders der Atombombe für einen Golden Globe nominiert ist, erklärte, dass viele seiner Filme "ziemlich heftig" seien und ihn "an dunkle, herausfordernde Orte" führen, weshalb er sich für seine Drehpausen nach Entspannung sehne. "Ich muss mich wohlfühlen. Ich kann nicht die ganze Zeit an diesem dunklen Ort sein. Dafür habe ich nicht das Durchhaltevermögen."

Zum Artikel

Erstellt:
3. Januar 2024, 10:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen