Bad Säckingen

Giftgrüner Lamborghini gestohlen

In Südbaden verschaffen sich mehrere Einbrecher Zutritt zu einem Einfamilienhaus. In einer Kommode finden sie unter anderem den Schlüssel eines Sportwagens.

Dieses Bild vom gestohlenen Sportwagen hat die Polizei zur Verfügung gestellt.

© Polizei

Dieses Bild vom gestohlenen Sportwagen hat die Polizei zur Verfügung gestellt.

Von mbo/dpa/lsw

Einen giftgrünen, hochwertigen Sportwagen haben Unbekannte mutmaßlich aus einer Garage in Südbaden geschoben und sind dann davongebraust. Gegen 2 Uhr in der Nacht zu Mittwoch seien Motorgeräusche des Lamborghini Huracán Evo Spyder zu hören gewesen, teilte die Polizei mit. „Möglicherweise wurde der Sportwagen im näheren oder auch weiteren Umfeld verladen.“ Wert der Beute: mehrere Hunderttausend Euro. Die Hintergründe blieben zunächst unklar.

Zuvor dürften mehrere Täter in das zur Garage gehörende Einfamilienhaus in Bad Säckingen (Landkreis Waldshut) eingebrochen sein, hieß es weiter. Sie nahmen demzufolge den Originalzündschlüssel des Sportwagens aus einer Kommode sowie weitere Gegenstände wie Handtaschen, Geldbeutel, Bargeld und andere Schlüssel mit. „Ein Teil davon konnte im Garten des Hauses wieder aufgefunden werden.“

Zum Artikel

Erstellt:
24. Januar 2024, 17:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen