Netzreaktionen zum „Tatort“ aus Saarbrücken

„Grottenschlecht und unmoralisch, aber der Ton war OK“

Der Tatort „Der Fluch des Geldes“ aus Saarbrücken mit Baumann, Heinrich, Schürk und Hölzer bekam im Netz viel Aufmerksamkeit – kam aber nicht bei allen gut an. Die „Bromance“ zwischen letzteren beiden hingegen schon.

Hauptkommissar Leo Hölzer (Vladimir Burlakov) ist als Erster an einem Unfallort in einer Szene des TV-Krimis „Tatort: Der Fluch des Geldes“

© dpa/Manuela Meyer

Hauptkommissar Leo Hölzer (Vladimir Burlakov) ist als Erster an einem Unfallort in einer Szene des TV-Krimis „Tatort: Der Fluch des Geldes“

Von Lotta Wellnitz

Zum Artikel

Erstellt:
29. Januar 2024, 10:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen