MHP-Arena leuchtet in Regenbogenfarben

Der VfB bezieht Stellung für eine weltoffene Gesellschaft.

© Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch

Der VfB bezieht Stellung für eine weltoffene Gesellschaft.

Von dsc

Stuttgart - In vielen deutschen Städten finden an diesem Wochenende Kundgebungen für Demokratie und Vielfalt statt – auch in Stuttgart. Die Veranstaltung „Stuttgart hält zusammen“ am Sonntag um 15 Uhr auf dem Marktplatz wird dabei auch vom mitgliederstärksten Verein Baden-Württembergs unterstützt: dem VfB Stuttgart.

„Der VfB steht für unsere freiheitlich-demokratische Gesellschaft, für ein friedliches Miteinander und für Weltoffenheit“, teilt der Verein mit. „Unsere Position ist klar: gegen Rassismus, Antisemitismus sowie jedwede andere Form von Diskriminierung.“

Am Sonntag setzt der VfB noch ein weiteres Zeichen für Vielfalt und Toleranz: Die MHP-Arena wird mit Einbruch der Dämmerung in Regenbogenfarben leuchten.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Januar 2024, 22:04 Uhr
Aktualisiert:
20. Januar 2024, 20:05 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!