Mit Auto überschlagen

Der Unfall in Wangen zeigt, wie stabil Fahrgastzellen heutzutage sind.

© 7aktuell.de

Der Unfall in Wangen zeigt, wie stabil Fahrgastzellen heutzutage sind.

Von seb

Stuttgart - Eine 59 Jahre alte Autofahrerin hat am Mittwochabend in Stuttgart-Wangen einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Gegen 19.30 Uhr war sie mit ihrem Kleinwagen in der Hedelfinger Straße in Richtung der Otto-Konz-Brücken unterwegs. Auf Höhe des Kunstrasenplatzes der SportKultur streifte sie mit ihrem Mitsubishi zunächst einen geparkten Ford, anschließend stieß das Auto an den linken Bordstein und kollidierte dann mit einem geparkten Mercedes. Nach dem Zusammenstoß überschlug sich ihr Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Da die Frau nach Alkohol roch, musste sie eine Blutprobe abgeben, ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Januar 2024, 22:08 Uhr
Aktualisiert:
5. Januar 2024, 21:58 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen