Weltcup in Innsbruck

EM-Titel für Rodlerinnen Degenhardt und Rosenthal

Deutschlands Rodlerinnen und Rodler gewinnen bei der EM vier Medaillen in drei Rennen. Jessica Degenhardt und Cheyenne Rosenthal holen den Titel.

Wurde erneut nur Zweite: Julia Taubitz.

© Matthias Schrader/AP

Wurde erneut nur Zweite: Julia Taubitz.

Von dpa

Innsbruck - Jessica Degenhardt und Cheyenne Rosenthal haben bei der Rennrodel-EM in Innsbruck den Titel gewonnen. Das Doppelsitzer-Duo profitierte von einem Patzer der klar führenden Österreicherinnen Selina Egle und Lara Kipp im zweiten Lauf und setzte sich mit einem Vorsprung von 0,014 Sekunden vor den Italienerinnen Andrea Vötter und Marion Oberhofer durch.

Vor dem Final-Sonntag mit Weltcup-Dominator Max Langenhan gab es außerdem noch einmal Silber und zweimal Bronze für das Team von Bundestrainer Norbert Loch. Die Sächsin Julia Taubitz wurde im Einsitzer-Wettbewerb Zweite hinter ihrer Dauerrivalin Madeleine Egle aus Österreich und vor Weltmeisterin Anna Berreiter aus Berchtesgaden. Auch bei den Doppelsitzer-Männern kamen die Sieger aus Österreich. Im Nachbarland ist Deutschlands Rodel-Legende Georg Hack seit fast zwei Jahren als Trainer für Fahr- und Schlittentechnik tätig.

Thomas Steu und Wolfgang Kindl gewannen Doppelsitzer-Gold vor den Letten Martins Bots und Roberts Plume. Die sechsmaligen Olympiasieger Tobias Wendl und Tobias Arlt holten nach einer starken Aufholjagd noch Bronze. Hannes Orlamünder und Paul Constantin Gubitz kamen bei der auch als Weltcup ausgetragenen Veranstaltung in Innsbruck auf Rang vier.

0,024 Sekunden lag Gesamtweltcupsiegerin Julia Taubitz hinter Egle. "Das ist schon in Ordnung, aber es ärgert einen trotzdem ein bisschen", sagte die 27-Jährige. "Es war ein knappes Rennen, und prinzipiell bin ich glücklich mit Silber, aber Madeleine ist hier einfach unglaublich stark." Bereits am vergangenen Wochenende hatte sich die Wahl-Thüringerin Taubitz in Winterberg lediglich hauchdünn geschlagen geben müssen.

Jessica Degenhardt und Cheyenne Rosenthal holten den EM-Titel.

© Expa/Stefan Adelsberger/APA/dpa

Jessica Degenhardt und Cheyenne Rosenthal holten den EM-Titel.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Januar 2024, 13:48 Uhr
Aktualisiert:
13. Januar 2024, 15:36 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen