Laut „Bild“

Toni Kroos kann sich DFB-Comeback vorstellen

Kehrt ein weiterer Rio-Weltmeister ins DFB-Team zurück? Toni Kroos scheint jedenfalls nicht abgeneigt zu sein.

Toni Kroos kann sich offenbar eine Rückkehr zur Nationalmannschaft vorstellen.

© IMAGO/ZUMA Wire/IMAGO/Ruben Albarran

Toni Kroos kann sich offenbar eine Rückkehr zur Nationalmannschaft vorstellen.

Von red/dpa

Ex-Weltmeister Toni Kroos kann sich offenbar ein Comeback für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft vorstellen. Das berichtet die „Bild“-Zeitung. Der Mittelfeldstar von Real Madrid hatte ursprünglich 2021 nach dem Achtelfinal-Aus bei der EM seine Karriere im DFB-Team nach 106 Länderspielen beendet. 

Bundestrainer Julian Nagelsmann hatte zuletzt im ZDF-Sportstudio eine Kroos-Rückkehr als „interessanten Gedanken“ bezeichnet und ergänzt: „Man muss sich ja über alle Spieler, die einen deutschen Pass haben, das ist ja glaube ich mein Job, Gedanken machen.“ Konkret habe er mit dem Weltmeister von 2014 aber noch nicht darüber gesprochen, verriet Nagelsmann. 

Der 33-Jährige gehört seit 2014 zu den Leistungsträgern im Team von Real Madrid. Mit den Königlichen gewann er viermal die Champions League, nachdem er 2013 auch mit den Bayern in der Königsklasse triumphiert hatte. Sein Vertrag bei Real läuft im Sommer aus.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Dezember 2023, 19:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen