SG Sonnenhof erwischt einen rabenschwarzen Tag

Fußball-Regionalligist aus Großaspach verliert in der Regionalliga beim KSV Hessen Kassel mit 0:4.

Jonas Meiser (rechts) und die SG Sonnenhof Großaspach verlieren deutlich. Foto: Eibner

© Eibner-Pressefoto

Jonas Meiser (rechts) und die SG Sonnenhof Großaspach verlieren deutlich. Foto: Eibner

Von Heiko Schmidt

Nichts zu holen gab es für die SG Sonnenhof Großaspach beim Gastspiel in der Regionalliga beim KSV Hessen Kassel. Die Schwaben zeigten besonders in der ersten Halbzeit eine unterirdische Leistung. Folgerichtig lagen die Schützlinge von Trainer Steffen Weiß zur Pause mit 0:3 zurück. In der 19. Minute fiel die fällige Führung für die Hessen, die Jascha Döringer erzielte. Er behauptete sich gegen Ken Gipson und traf aus der Drehung heraus zum 1:0. In der 35. Minute wurde Kassels Brian Schwechel im SG-Strafraum von Mohamed Diakite zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte Daniele Maurizio Vesco halbhoch zum 2:0 für die Gastgeber. Zwei Minuten vor der Pause lief KSV-Mittelfeldmann Nael Najjar auf der rechten Seite durch und tunnelte SG-Keeper Reule mit einem Flachschuss zum 3:0 für die Hessen, die im ersten Durchgang in allen Belangen überlegen waren.

Nach dem Seitenwechsel steigerten sich die Großaspacher etwas und hatten bis zur 70. Minute ihre beste Phase. Allerdings blieben Chancen der Gäste eher Mangelware. Auf der Gegenseite machte es Kassel besser. In der 72. Minute schob der eingewechselte Mike Feigenspan nach einer Vorlage von Najjer freistehend aus elf Metern zum 4:0-Endstand ein.

KSV Hessen Kassel: Zunker – Mißbach, Starostzik, Springfeld – Schwechel, Brill (76. Kharaman) – Najjar, Vesco (76. Rakk), Durna (67. Feigenspan) – Döringer (76. Iksal), Fischer (67. Flotho).

SG Sonnenhof Großaspach: Reule – Frölich (82. Sadler), Gipson, Gehring, Kühn – Meiser (82. Held), Owusu, Diakite (63. Halbich), Brändle (36. Hummel) – Karatas (63. Tomic), Lewerenz.

Tore: 1:0 (19.) Döringer, 2:0 (35./Foulelfmeter) Vesco, 3:0 (43.) Najjar, 4:0 (72.) Feigenspan. – Gelbe Karten: Brill / Diakite, Gehring. – Schiedsrichter: Michels (Lissendorf). – Zuschauer: 859.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Dezember 2021, 16:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen