Backnanger Kreiszeitung

BKZ-Leser helfen

Seit dem Jahr 1997 ruft die Backnanger Kreiszeitung ihre Leser immer im Advent zur Beteiligung an der Spendenaktion BKZ-Leser helfen auf.

Volksbank Backnang, IBAN: DE11 6029 1120 0000 3770 07, BIC: GENODES1VBK

Kreissparkasse Waiblingen, IBAN: DE45 6025 0010 0008 2882 88, BIC: SOLADES1WBN

Und die Hilfsbereitschaft der Leser ist Jahr für Jahr überwältigend. Stets beteiligen sich viele Gruppen, Vereine, Geschäftsleute und vor allem Einzelpersonen an der guten Sache und öffnen ihren Geldbeutel. Im Durchschnitt sind es mehr als 1400 Überweisungen zwischen 5 und 5 000 Euro, die auf den Spendenkonten eingehen. Aufgrund dieser riesigen Spendenbereitschaft konnte die BKZ in den vergangenen Jahren bei jeder Aktion weit über 100 000 Euro an Bedürftige und ausgewählte Vereine und Institutionen wie etwa die Diakonie- und Sozialstationen verteilen. Geld, das ausschließlich Bedürftigen und Projekten vor Ort zugutekommt. Denn die Verantwortlichen des Vereins BKZ-Leser helfen unter der Leitung des Verlegers Werner Stroh garantieren, dass kein Cent für Verwaltung abgezogen wird.

BKZ-Leser helfen

Erneut 152000 Euro Spenden verteilt

BKZ-Leser helfen Die Leser der Backnanger Kreiszeitung beweisen auch im zweiten Pandemiejahr gelebte Solidarität und eine beeindruckende Spendenbereitschaft. Mit dem Geld werden 20 Organisationen bei ihrem Schaffen unterstützt.
Freizeiten der Lebenshilfe im Wilhelm-Traub-Haus in Backnang sind heiß begehrt und kommen gut an. Damit auch die Gemütlichkeit gewährleistet werden kann, muss immer wieder in das Gebäude investiert werden. Dafür erhält die Lebenshilfe einen Zuschuss.Foto: privat
Top

BKZ-Leser helfen

Drei Schecks vom Autohaus Mulfinger

BKZ-Leser helfen Backnanger Unternehmen unterstützt neben der Spendenaktion unserer Zeitung die Hospizstiftung und die Lebenshilfe.

BKZ-Leser helfen

Spenden für große und kleine Hilfen

BKZ-Leser helfen Auch in diesem Jahr konnte bei der Spendenaktion unserer Zeitung eine überwältigende Summe gesammelt werden. Bis jetzt sind über 100000 Euro zusammengekommen, die Aktion läuft noch bis Mitte Januar.
Auch in diesem Jahr mussten Werner Stroh (links) und Kornelius Fritz den symbolischen Spendenscheck per Video übergeben. Foto: A. Becher
Top

BKZ-Leser helfen

Geräte für kühle Zimmer an heißen Tagen

BKZ-Leser helfen Im Backnanger Hospiz haben alle Zimmer große Fenster, die nach Süden gerichtet sind. Auch wenn die Zimmer dadurch schön lichtdurchflutet sind, werden die großen Fenster im Sommer zu einem Problem. Die Hitze belastet die Gäste sehr. Nun sollen Klimaanlagen in den Gästezimmern für Erleichterung sorgen.

BKZ-Leser helfen

Das Ferienangebot soll erweitert werden

BKZ-Leser helfen Die Zukunftswerkstatt Rückenwind bietet Kindern ein Freizeitangebot mit sozialpädagogischer Betreuung. Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, sollen mithilfe der Spendenaktion unserer Zeitung weitere Workshops und Gruppen geschaffen werden.

BKZ-Leser helfen

Wilhelm-Traub-Haus wird auf Vordermann gebracht

BKZ-Leser helfen Sanierung ist dringend nötig, damit die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung auch in Zukunft Freizeiten anbieten kann. Die Angebote fördern die Selbstständigkeit der Teilnehmer und entlasten die Angehörigen, die eine kurze Auszeit aus dem Betreuungsalltag erfahren dürfen.

BKZ-Leser helfen

DRK braucht dringend ein neues Fahrzeug

BKZ-Leser helfen Im Rahmen der vorweihnachtlichen Spendenaktion unserer Zeitung wird das Deutsche Rote Kreuz Backnang bei der Beschaffung eines neuen Fahrzeugs unterstützt. Die beiden Transporter, welche die Mitglieder derzeit nutzen, haben etliche technische Mängel.

BKZ-Leser helfen

DRK will bessere Drohne für Personensuche

BKZ-Leser helfen Im Rahmen der vorweihnachtlichen Spendenaktion unserer Zeitung wird auch ein Projekt des Deutschen Roten Kreuzes Sulzbach unterstützt. Es handelt sich um die recht neu gegründete Drohnengruppe, die in ein neues Drohnenmodell investieren möchte.

BKZ-Leser helfen

Menschen in Not erhalten vielfältige Hilfe

BKZ-Leser helfen Der Erlös der 27. Spendenaktion soll vier Schwerpunktprojekten und zahlreichen Einzelfallhilfen zugutekommen. Die Leser der Backnanger Kreiszeitung beweisen Jahr für Jahr mit ihrer großen Spendenbereitschaft ein eindrückliches Zeichen der Solidarität.
Die Mitarbeiter der Diakonie- und Sozialstationen finden vor Ort oft Verhältnisse vor, bei denen deutlich wird, dass es finanziell hinten und vorne klemmt. Für solche Fälle sind die Fördertöpfe gedacht, die ihnen von uns zur Verfügung gestellt werden. Foto: Adobe Stock/Halfpoint
Top

BKZ-Leser helfen

152000 Euro Spenden verteilt

BKZ-Leser helfen: Trotz der Coronapandemie beweisen die Leser der Backnanger Kreiszeitung bei der jüngsten Spendenaktion eine beeindruckende Hilfsbereitschaft. So können 19 Organisationen oder Hilfsvereine bei ihrem Schaffen unterstützt werden.
Die Bewohner des Alten- und Pflegeheims Staigacker wie etwa Gerda Holzapfel freuen sich: Dank der neuen Luftreinigungsgeräte (im Vordergrund) muss in den Gemeinschaftsräumen nicht mehr jede Stunde gelüftet werden, was besonders im Winter eine Wohltat ist. Foto: A. Becher
Top

BKZ-Leser helfen

Scheck wird diesmal virtuell übergeben

BKZ-Leser helfen: Auch im 25. Jahr der Weihnachtsspendenaktion der Backnanger Kreiszeitung ist die Spendenbereitschaft unserer Leser überwältigend. Für Schwerpunktprojekte und zahlreiche Einzelfallhilfen gibt es zunächst 100000 Euro.
Premiere im Jubiläumsjahr: Erstmals übergaben Verleger Werner Stroh (links) und Redaktionsleiter Kornelius Fritz den symbolischen Spendenscheck über 100000 Euro im Rahmen einer Videokonferenz an die Vertreter der gemeinnützigen Organisationen und Institutionen. Foto: J. Fiedler
Top

BKZ-Leser helfen

Vereine zeigen ihr Herz für Bedürftige

BKZ-Leser helfen: Als kleinen Ersatz für die ausgefallenen Wirtschaftsgespräche spendet der Industrieverein für den Raum Backnang 3000 Euro. Der Hilfsverein „Menschen in Not“ aus Maubach übergibt Spendenschecks über insgesamt 2000 Euro an vier Hilfsprojekte.

BKZ-Leser helfen

Bis zum Schluss für andere da

BKZ-Leser helfen: Auch in der Coronapandemie werden die Gäste der Hospizstiftung Rems-Murr nicht allein gelassen. Der Aufwand für die Beschäftigten ist jedoch enorm gestiegen.

BKZ-Leser helfen

Helfen, wo sich sonst keiner zuständig fühlt

BKZ-Leser helfen: Der Neustart in einem fremden Land ist für Geflüchtete schwer genug, noch komplizierter wird es, wenn eine Behinderung, eine psychische Erkrankung oder Analphabetismus hinzukommen. Die Zukunftswerkstatt Rückenwind in Backnang kümmert sich gezielt um solche Problemfamilien.

BKZ-Leser helfen

Beim DRK stehen notgedrungen alle Räder still

BKZ-Leser helfen: Das Backnanger Rote Kreuz plagen finanzielle Sorgen. Coronabedingt brechen fast alle Einnahmen weg, die hohen Fixkosten allerdings bleiben. Ein Projekt, das der Ortsvereinsvorstand jetzt angehen will, ist der Einbau eines Treppenlifts für einen barrierefreien Zugang zum Kursraum im Untergeschoss.

BKZ-Leser helfen

Zu Beginn der Pandemie war die Unsicherheit groß

BKZ-Leser helfen: Im Alten- und Pflegeheim Staigacker in Backnang hat sich durch das Pandemiegeschehen vieles verändert, derweil die Betreuung der Bewohner routiniert weiterlaufen muss. Die Bewegungsfreiheit in den einzelnen Wohnbereichen und die Besucherfrequenz sind coronabedingt deutlich eingeschränkt.

BKZ-Leser helfen

Leser beweisen trotz der Krise große Solidarität

BKZ-Leser helfen: Beeindruckende Spendenbereitschaft zum Auftakt der 25. Weihnachtsspendenaktion. Innerhalb weniger Tage gehen Dutzende von Überweisungen auf den beiden Hilfskonten ein. Fördertöpfe ermöglichen schnelle und unbürokratische Hilfen. Einige Beispiele verdeutlichen die Notwendigkeit.

BKZ-Leser helfen

Situation war teilweise kaum zu bewältigen

BKZ-Leser helfen: Die Coronapandemie hat die Erlacher Höhe vor große Herausforderungen gestellt. Besonders im Frühjahr mussten schnell Schutzmittel beschafft und kreative Konzepte für eine weitere Beratung und Betreuung gefunden werden.

BKZ-Leser helfen

Spendenaktion trotzt der Pandemie

BKZ-Leser helfen: Ausgerechnet das 25. Jahr der Weihnachtsspendenaktion der Backnanger Kreiszeitung steht ganz im Zeichen der Coronapandemie. Da viele Institutionen unter ganz besonderen Belastungen leiden, ist Hilfe jetzt erst recht angebracht.
Hilfe in Coronazeiten ist schwieriger geworden. Die Mehrkosten für Mund-Nasen-Schutz sind dabei noch am ehesten zu vernachlässigen. Aber trotz der Umstände ist es wichtig, allen Bedürftigen zu helfen, seien es Senioren, Kinder, Gehandicapte, Geflüchtete oder einfach Menschen in Not. Foto: Adobe Stock
Top

BKZ-Leser helfen

Backnanger Tafel erhält 8000 Euro

BKZ-Leser helfen: Der Spendenaufruf der Backnanger Kreiszeitung zugunsten des Vereins Kinder- und Jugendhilfe Backnang ist auf fruchtbaren Boden gefallen. Die Spenden sollen den Ausfall der Einnahmen wegen der Sowas-Schließung kompensieren.

BKZ-Leser helfen

142000 Euro Spenden verteilt

BKZ-Leser helfen: Beeindruckende Spendenbereitschaft – Je 20000 Euro fürs stationäre Hospiz und das Frauenhaus in Backnang
Für die Außenanlage des neuen Frauenhauses und für ein paar Spielgeräte gibt es einen Zuschuss in Höhe von 20000 Euro. Die Chance, einmal in einem geschützten Bereich frische Luft schnuppern zu können, ist für die Frauen und Kinder sehr wichtig. Symbolfoto: Adobe Stock/K. Gorlov
Top

BKZ-Leser helfen

Schneller als der Rettungswagen

BKZ-Leser helfen: Ehrenamtliche leisten bei Notfällen in ihrer Nachbarschaft Erste Hilfe – Mit Spenden der BKZ-Leser werden sie mit Defibrillatoren ausgerüstet

BKZ-Leser helfen

Rekordsumme von 136000 Euro verteilt

BKZ-Leser helfen: Der Backnanger Hospizneubau wird erneut mit 35000 Euro unterstützt – Überwältigende Spendenbereitschaft
Die Mitarbeiter der Diakoniestationen im Bereich häusliche Pflege wie Cornelia Renz besuchen die Menschen vor Ort und bekommen so die Nöte ihrer Mitmenschen hautnah mit. Sie wissen oft am besten, wo es krankt und wo mit wenig Geld viel Gutes gemacht werden kann. Foto: E. Layher
Top