Alle Artikel zum Thema: Rems-Murr

Rems-Murr

Rems-Murr-Sport

Siegfried Trittner ist Vorsitzender des neuen Fußballbezirks Rems-Murr/Hall

Der einstige Kritiker steht künftig am Steuerrad: In einer proppenvollen Oberroter Halle wird einstimmig Siegfried Trittner zum Vorsitzenden des neuen Fußballbezirks Rems-Murr/Hall gewählt.

Mobile_Pos1

DEV Traffective Mobile_Pos1
Rems-Murr

Stadt & Kreis

Immer noch weniger Frauen in den Gremien der Region

Nach der Kommunalwahl hat sich in vielen Gemeinderäten in Backnang und der Umgebung die Sitzverteilung geändert. Einige Personen sind dazugekommen, andere ausgeschieden. Mancherorts gibt es sogar neue Listen. Eins hat sich jedoch kaum verändert: die Zahl der Frauen in den Ortsparlamenten.
Immer noch weniger Frauen in den Gremien der Region
Top

Billboard_1

DEV Traffective Billboard_1
Rems-Murr

Stadt & Kreis

Ein Dauerdigitalpakt wird gewünscht

Die Mittel des bundesweiten Förderprogramms haben an den Schulen in der Region viel bewirkt. Allerdings sollte man es nicht bei der einmaligen Investition belassen, sagen Schulleiterinnen und Schulleiter aus der Region. Denn es gibt noch viel zu tun.
Ein Tablet für alle Schülerinnen und Schüler – in Backnang soll das bald erreicht sein. Symbolfoto: Stock Adobe/David Fuentes
Top

Mobile_Pos2

DEV Traffective Mobile_Pos2
Rems-Murr

Stadt & Kreis

CDU und AfD gewinnen im Rems-Murr-Kreis auf Kosten von Grünen und FDP

Kreistagswahl 2024 Der neue Rems-Murr-Kreistag schrumpft um zwei Sitze auf 89 Kreisräte. Die Christdemokraten und die AfD steigern ihr Ergebnis um jeweils vier Sitze. Backnangs Oberbürgermeister Maximilian Friedrich sorgt bei den Freien für Hochgefühle. Von den Ampelparteien kommt die SPD mit zwei Sitzen weniger noch am glimpflichsten davon.

Stadt & Kreis

Wahlpanne in Waiblingen, leichte Zuwächse für AfD und Co. in Schorndorf und Winnenden

In Waiblingen werden Wahlunterlagen teils nicht verschickt. In Winnenden und Schorndorf verschieben sich die Kräfteverhältnisse nur geringfügig.

Mobile_Pos3

DEV Traffective Mobile_Pos3

Billboard_2

DEV Traffective Billboard_2
Rems-Murr

Stadt & Kreis

AfD-Triumph sorgt für Entsetzen

Auch im Rems-Murr-Kreis erzielen die Rechtspopulisten bei der Europawahl deutliche Gewinne und kommen auf 15,9 Prozent der Stimmen.Im Lager von SPD und Grünen herrscht am Wahlabend Katzenjammer.

Stadt & Kreis

Grüne und SPD im Rems-Murr-Kreis mit dramatischen Verlusten

Die AfD legt bei der Regionalwahl im Rems-Murr-Kreis kräftig zu. Die CDU verbessert sich im Vergleich zur Wahl 2019 und lässt die anderen Parteien mit weitem Abstand hinter sich, während die FDP bei rund fünf Prozent bleibt. Die Sitzverteilung war bei Redaktionsschluss noch offen.

Stadt & Kreis

Ein Wahlsonntag der Superlative

Morgen finden bis zu fünf Wahlen gleichzeitig statt, der Organisationsaufwand für die Kommunen ist immens. Auch diesmal setzt sich der Trend zur Briefwahl fort: In Backnang nutzt fast jeder vierte Wähler diese Möglichkeit.

Stadt & Kreis

Regnerischer Mai mit Naturschauspiel

Im Mai gab es deutlich mehr Niederschlag als in den Vorjahren. Doch neben den regelmäßigen Regenschauern prägt sich vor allem das Aufkommen von Nordlichtern ein.

Stadt & Kreis

Noch keines der sieben Becken im Murrtal ist fertig

Der Hochwasserschutz im Murrtal hinkt im Vergleich mit dem Remstal gewaltig hinterher. Immerhin wird am Becken Oppenweiler bereits gearbeitet. Aber auch wenn alle großen Schutzmaßnahmen in Betrieb sind, bilden sie nur einen eingeschränkten Schutz vor Starkregen.

Stadt & Kreis

Bürokratie bremst die Wirtschaft im Raum Backnang aus

Interview Michael Prochaska spricht als Vorsitzender der Südwestmetall, Bezirksgruppe Rems-Murr, über die aktuelle Lage der Metall- und Elektroindustrie, der größten und stärksten Branche im Land, und deren Perspektiven.

Stadt & Kreis

Extremer Starkregen fordert zwei Todesopfer

Die Jahrhundertflut im Welzheimer Wald richtet immense Schäden an. Mehrere Tausend Menschen müssen wegen einer Evakuierung entlang der Rems für mehrere Stunden ihre Häuser verlassen. Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis löst den Katastrophenvoralarm aus.

Stadt & Kreis

Kreistag: Themen von Kliniken bis zum Busverkehr

Kommunalwahlen 2024 Der Rems-Murr-Kreistag beschäftigt sich mit einer Vielzahl an Themenfeldern, welche den Alltag der Menschen im Kreis betreffen. Die Entscheidungen des Gremiums können weitreichend sein.

Stadt & Kreis

Aufschwung im Rems-Murr-Kreis bleibt aus

Aktuell schätzen 63,8 Prozent der Industrie- und Bauunternehmen ihre Geschäftslage als befriedigend ein. Die Wirtschaftslage bleibt weiterhin schwierig, die Erwartungen fallen aber laut IHK-Konjunkturumfrage weniger pessimistisch aus.

Stadt & Kreis

Neue Fachberater bei Hornissen im Rems-Murr-Kreis

In jedem Frühjahr stellt sich für viele Bürgerinnen und Bürger aufs Neue dieselbe Frage: Was ist der richtige Umgang mit nistenden Hornissen und Wespen? Nun hat die Umweltakademie in Waiblingen Fachberater für Hornissen- und Wespenthemen ausgebildet.

Stadt & Kreis

Leichte Sprache für mehr Selbstbestimmung

Zum heutigen Tag der Leichten Sprache haben wir mit der Leiterin des Büros für Leichte Sprache von der Diakonie Stetten über ihre Arbeit gesprochen. Sie formuliert mit ihren Kollegen deutsche Texte so um, dass sie möglichst leicht zu verstehen sind.

Stadt & Kreis

Wenn Helfer Hilfe leisten: Ein Notfallseelsorger berichtet

Interview Diakon Carsten Wriedt ist als ehrenamtlicher Notfallseelsorger im Einsatz, wenn Rettungskräfte oder Betroffene schreckliche Situationen erleben, die ihre Seele verletzen. Bekommen Traumatisierte Erste Hilfe für ihre Seele, steigen die Heilungschancen.

Stadt & Kreis

Zugausfälle auf der Linie S3

Weil die Bahn an den Weichen im Bahnhof Bad Cannstatt arbeitet, kommt es auf den Linien S2 und S3 zu Zug- und Haltausfällen.

Stadt & Kreis

Gemeinderatssitzungen im Livestream

Auch nach Ende der Pandemie werden die öffentlichen Sitzungen des Gemeinderats von Oppenweiler weiterhin online via Twitch übertragen. Entscheidend sind dabei der überschaubare Aufwand und die Bereitschaft der Gemeinderäte. In anderen Gemeinden ist das Zukunftsmusik.
Unter dem Eindruck der Pandemie werden im Jahr 2020 die öffentlichen Sitzungen des Gemeinderats von Oppenweiler – damals noch in der Gemeindehalle – erstmals gestreamt. Archivbild: Alexander Becher
Top

Stadt & Kreis

Polarlichter über Backnang und Umgebung

Wer hat Fotos von der eindrucksvollen Naturerscheinung gemacht? Bitte schickt uns eure besten Aufnahmen an redaktion@bkz.de. Wir werden sie in einer Bildergalerie veröffentlichen und die besten Fotos auf einer Sonderseite drucken.
Die Aufnahme ist Thomas Schad gelungen. Sie zeigt die Polarlichter über Burgstetten.
Top

Stadt & Kreis

Der passende Ort im Raum Backnang für den schönsten Tag

Orte zum Heiraten gibt es in der Umgebung viele, die Paare werden bei der Entscheidung jedoch immer wählerischer. Neben historischen Schlössern, alten Scheuern oder dem Stadtturm werden auch Trauungen unter freiem Himmel immer beliebter.

Stadt & Kreis

Wie Amphibien im Rems-Murr-Kreis vor Waschbären geschützt werden sollen

Der Waschbär breitet sich im Rems-Murr-Kreis aus und bedroht unter anderem Kröten, Unken und andere Amphibien. Deshalb sind in Aspach, Oppenweiler und Schorndorf nun probeweise Tannenzweige, Elektrozäune und Fallen als Schutzmaßnahmen im Einsatz.

Stadt & Kreis

Tote Schafe in Rudersberg: Ein Wolf war’s

Ein Institut bestätigt nach einer genetischen Untersuchung einen Wolf als Verursacher der zwei toten Schafe in Rudersberg. Das bedeutet, der Wolf ist nun auch im Rems-Murr-Kreis vertreten – wenn das Tier nicht schon längst weitergezogen ist.
In Rudersberg hat ein Wolf zugeschlagen. Symbolfoto: Stock.adobe.com
Top

Stadt & Kreis

Cyberkriminalität und Gewalt nehmen im Raum Backnang zu

Die Kriminalitätsstatistik des Polizeipräsidiums Aalen verzeichnet für 2023 steigende Fallzahlen in fast allen Bereichen. Teilweise sei dies eine Normalisierung gegenüber den Pandemiejahren, doch Polizeipräsident Reiner Möller sieht auch Anzeichen von Verrohung in der Gesellschaft.

Stadt & Kreis

Die Konfirmandenarbeit hat sich sehr verändert

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Konfirmandenarbeit stark verändert. Beispiele aus der Region zeigen, dass der Unterricht längst nicht mehr als reine Unterweisung mit Auswendiglernen gesehen wird.

Stadt & Kreis

Backnang will Kiffen auf dem Straßenfest verbieten

Die Stadtverwaltung in Backnang plant, das Rauchen von Cannabis auf dem Straßenfest zu untersagen. Auch andernorts wird das Kiffen trotz Teillegalisierung verboten bleiben, beispielsweise in Freibädern. Viele Gastrobetreiber wollen keine Joints in ihren Außenbereichen.

Stadt & Kreis

Bahnsperrung zwischen Backnang und Waiblingen

Ab 12. April führen Instandhaltungsmaßnahmen an der Leit- und Sicherungstechnik eine Woche lang zu einer Bahnsperrung zwischen Backnang und Waiblingen. Diese bringt nicht nur erneute Unannehmlichkeiten für Pendler, sondern auch einige Wirren rund um die Fahrpläne mit sich.
Die Linie S4 ist von den Sperrungen nicht betroffen und wird im betreffenden Zeitraum sicherlich von mehr Fahrgästen in Anspruch genommen werden. Foto: Alexander Becher
Top

Stadt & Kreis

Hilfe und Austausch für Parkinsonerkrankte

Am morgigen Donnerstag ist Welt-Parkinson-Tag. Die Selbsthilfegruppe, die im Rems-Murr-Kreis Erkrankte und deren Angehörige unterstützt, nimmt das zum Anlass, um über die unheilbare Krankheit und die Hilfsangebote der Gruppe zu informieren.

Stadt & Kreis

Energiewende vor der Haustür

Weg von fossilen Energieerzeugern, hin zu erneuerbaren Energien: Das ist das Ziel der Energiewende. Doch wie weit ist der nördliche Rems-Murr-Kreis beim Thema Energiewende bereits? Woher kommt unsere Energie? Wie viel davon wird aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen? Und welche Kommunen sind beim Ausbau von Solarenergie und Co. schon besonders weit?

Stadt & Kreis

Rems-Murr-Kreis will auf freiwillige Rückkehr statt Abschiebung setzen

Asylbewerber, die sich entscheiden, in ihr Heimatland zurückzukehren, können auf Unterstützung zählen. Der deutsche Staat organisiert nicht nur die Reise, sondern fördert auch den Neustart in der Heimat. Im Rems-Murr-Kreis wächst das Interesse an diesem Programm.

Stadt & Kreis

Tickets im VVS sollen erneut teurer werden

Die Tarifanpassung im ÖPNV mit Preiserhöhungen von durchschnittlich 7,9 Prozent soll ab August greifen. Der Umwelt- und Verkehrsausschuss des Rems-Murr-Kreistags stimmt dem zu – allerdings sind längst nicht alle damit einverstanden.
Besonders die Unzuverlässigkeit der S-Bahn wurde im Gremium mehrfach angeprangert. Foto: Tobias Sellmaier
Top

Stadt & Kreis

Die Suche nach Wahlhelfern gestaltet sich schwierig

Im Rems-Murr-Kreis haben die Gemeinden im Hinblick auf die Kommunalwahlen am 9. Juni von der Festlegung der Wahllokale über die Bestellung des Wahlausschusses bis hin zur Suche nach Wahlhelfern bereits allerhand zu tun. Anzeichen von Politikmüdigkeit erschweren mitunter die Lage.

Stadt & Kreis

Neue Schwäbische Waldfee gesucht

Wer verzaubert als zehnte Schwäbische Waldfee die Freizeitregion? Die Bewerbungsfrist endet am 17. März. Die Wahl findet am 8. April statt.

Stadt & Kreis

Mit Google Street View durch Backnang

Einige Plätze und Straßen sind in dem Online-Kartendienst Google Maps nicht verzeichnet – bis vor Kurzem war auch der Backnanger Chelmsford-Platz darunter. Google Street View ist in der Gegend generell erst wenig verbreitet.
So entsteht ein Teil der Street-View-Bilder: Mit speziellen Kameras ausgerüstete Autos nehmen Bilder auf. Symbolfoto: Imago/Action Pictures
Top

Stadt & Kreis

Nentwich im Interview: „Windkraft wird zum Wirtschaftsfaktor“

Interview Der Grünen-Landtagsabgeordnete Ralf Nentwich kann die Skepsis in vielen Gemeinden gegenüber Windrädern nicht verstehen. Statt über „Verspargelung“ und „Umzingelung“ würde er lieber über die Chancen reden, die erneuerbare Energien aus seiner Sicht bieten.
Nentwich im Interview: „Windkraft wird zum Wirtschaftsfaktor“
Top

Stadt & Kreis

Wie man den Umgang mit KI erlernen kann

Schlaue Systeme (15) Künstliche Intelligenz wird in vielen Berufen eine immer wichtigere Rolle spielen. Wer kann, sollte sich deshalb schon jetzt mit ihr auseinandersetzen und den Umgang damit lernen, meint Manuel Ilg. Er gibt KI-Grundkurse an mehreren Volkshochschulen im Kreis.

Stadt & Kreis

Bahnstreik der GDL: Go-Ahead-Züge im Stresstest

Der erste große Bahnstreik der GDL im Jahr 2024 legt den Schienenbetrieb über weite Strecken lahm. Lediglich die Züge von Go-Ahead verkehren am Mittwoch nach Plan, ebenso wie die Busse und Straßenbahnen. Aber genügt das für den Berufsverkehr? Ein Selbstversuch.

Stadt & Kreis

Licht und Schatten beim Ersatzverkehr ab Waiblingen

Seit knapp drei Wochen ist die Bahnstrecke zwischen Waiblingen und Bad Cannstatt gesperrt. Das Fahrplankonzept, welches auf die Umleitung von Zügen und auf Schienenersatzverkehr setzt, wird von den Bahnreisenden bislang sehr unterschiedlich bewertet.
Angesichts der vielen eingesetzten Busse wird es am Bussteig in der Waiblinger Dammstraße bisweilen eng. Foto: Privat
Top

 Mobile_Footer_1

DEV Traffective Mobile_Footer_1

Footer_1

DEV Traffective Footer_1

Interstitial_1

OutOfPage