Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Matthias Morys kehrt zur SG Sonnenhof Großaspach zurück

Fußball-Drittligist verstärkt seine Offensive

Die SG Sonnenhof Großaspach hat am heutigen Freitag die Rückkehr von Matthias Morys unter Dach und Fach gebracht. Der 32-jährige Mittelstürmer stand zuletzt beim österreichischen Zweitligisten SC Austria Lustenau unter Vertrag und kam dort in 15 Pflichtspielen zum Einsatz in denen er fünf Tore erzielte und fünf weitere Treffer vorbereitete.

Matthias Morys (links) kehrt zur SG Sonnenhof Großaspach zurück. Foto: A. Becher

© Sportfotografie Alexander Becher

Matthias Morys (links) kehrt zur SG Sonnenhof Großaspach zurück. Foto: A. Becher

(pm). Morys ist im Fautenhau kein Unbekannter: Bereits von Juli 2011 bis Januar 2013 und von Januar 2015 bis Juni 2015 stand der gebürtige Waiblinger im Dienste der SG und absolvierte 55 Pflichtspiele für die Aspacher (28 Tore und 12 Assists). Darüber hinaus war der Offensivakteur unter anderem bereits für den VfB Stuttgart II, Kickers Offenbach, Chernomorets Burgas (Bulgarien), den VfR Aalen und RB Leipzig aktiv. Beim selbsternannten Dorfklub erhält Morys nun einen Vertrag bis zum Saisonende und wird ab Januar auf Torejagd gehen.

„Wir hatten vor wenigen Tagen bereits angekündigt, dass es in unserem Spielerkader Veränderungen geben wird, wir aber auch nur dann tätig werden, wenn ein Spieler sich zu 100 Prozent mit der SG identifiziert und uns auch sofort weiterhelfen kann“, sagt SG-Vorstandsmitglied Michael Ferber und fügt hinzu: „Matthias Morys ist das Paradebeispiel für solch eine Verpflichtung. Er kennt die SG bestens, war bereits mehrere Jahre hier für uns am Ball und zählt nach wie vor zu den besten Stürmern der Liga. Ich bin sehr glücklich, dass wir ihn von einem Wechsel nach Aspach überzeugen konnten und bin absolut davon überzeugt, dass er unser Offensivspiel beleben wird.“

„Als ich vom Interesse der SG erfuhr, musste ich mit meiner Entscheidung nicht lange zögern“, erklärt Matthias Morys: „Ich kenne den Klub und die Leute im Umfeld bestens. Diesem sicherlich einzigartigen Verein habe ich viel zu verdanken und will meinen Teil dazu beitragen, dass wir eine erfolgreiche Rückrunde spielen und damit den Klassenerhalt sichern. Es fühlt sich absolut richtig an, wieder hier zu sein.“

Zum Artikel

Erstellt:
20. Dezember 2019, 14:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

SG Sonnenhof

Runderneuert auf den Betzenberg

Fußball-Drittligist Großaspach hat in der Winterpause nachgerüstet, um von Beginn an für den Abstiegskampf gewappnet zu sein

SG Sonnenhof

Großaspach verpflichtet Marin Sverko und Kamer Krasniqi

Fußball-Drittligist aus dem Fautenhau leiht Linksverteidiger vom FSV Mainz 05 II aus und holt den zentralen Mittelfeldspieler vom Nord-Regionalligisten BSV Rehden - 4:0-Erfolg im Testspiel gegen den Regionalligisten VfR Aalen