Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

dpa Berlin.

Dortmund löst Bayern als Spitzenreiter ab

Borussia Dortmund geht als Spitzenreiter ins Gipfeltreffen der Fußball-Bundesliga am kommenden Samstag mit Bayern München. Der BVB gewann 2:0 gegen den VfL Wolfsburg und löste die Münchner wieder als Tabellenführer ab. Der FC Bayern kam nur zu einem 1:1 beim SC Freiburg. RB Leipzig festigte mit dem klaren 5:0 über Hertha BSC Rang drei. Borussia Mönchengladbach droht nach dem 1:3 bei Fortuna Düsseldorf aus den Champions-League-Rängen zu fallen. Werder Bremen gewann 3:1 gegen den FSV Mainz 05. Der 1. FC Nürnberg setzte sich mit 3:0 gegen den FC Augsburg durch.

Zum Artikel

Erstellt:
3. April 2019, 14:17 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen