Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

dpa Berlin.

EU seit 2015 an Rettung von 730 000 Flüchtlingen beteiligt

Die Europäische Union war nach Angaben der EU-Kommission seit 2015 mit Operationen im Mittelmeer an der Rettung von fast 730 000 Flüchtlingen beteiligt. Das teilte EU-Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos in einem Schreiben an das EU-Parlament mit, aus dem die Zeitungen der Funke-Mediengruppe zitieren. „Die Rettung von Menschenleben bleibt für die EU und ihre Mitgliedstaaten ein Muss“, heißt es darin. Vor wenigen Tagen hatte die EU ihren Marineeinsatz vor der libyschen Küste gestoppt und kann damit auch keine Migranten mehr aus Seenot retten.

Zum Artikel

Erstellt:
3. April 2019, 14:17 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen