Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

dpa Hannover.

Hannover Messe beginnt - vernetzte Industrie im Mittelpunkt

Die als weltgrößte Industrieschau geltende Hannover Messe hat begonnen. Die Industrie 4.0 werde bei der Messe erneut im Fokus stehen, sagte Kanzlerin Angela Merkel kurz vor der Eröffnungsfeier. An der Feier nimmt auch Schwedens Ministerpräsident Stefan Löfven aus dem diesjährigen Partnerland teil. Insgesamt 6500 Aussteller aus 75 Ländern zeigen bis zum 5. April den neuesten Stand bei den Möglichkeiten vernetzter Produktionsabläufe. Im Fokus stehen künstliche Intelligenz, das maschinelle Lernen sowie der Mobilfunkstandard 5G.

Zum Artikel

Erstellt:
3. April 2019, 14:17 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen