Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

dpa Sakhir.

Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Bahrain

Titelverteidiger Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Bahrain gewonnen. Der britische Mercedes-Pilot profitierte beim zweiten Formel-1-Saisonrennen von einem technischen Defekt des lange führenden Ferrari-Piloten Charles Leclerc. Der 21-Jährige aus Monaco musste sich mit Rang drei begnügen. Zweiter wurde der Finne Valtteri Bottas im zweiten Silberpfeil, der damit auch die WM-Führung behauptete. Sebastian Vettel musste sich mit Rang fünf begnügen, nachdem er zwischenzeitlich den Frontflügel verloren hatte.

Zum Artikel

Erstellt:
3. April 2019, 14:17 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen