Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bereits 10 000 Schüler bei Zisch mit dabei

Vier Wochen BKZ im Unterricht - Zeitungslieferung noch bis 7. Dezember

Bereits 10 000 Schüler 
bei Zisch mit dabei

BACKNANG (flo). 15 Jahre Zeitung in der Schule - Grund genug, zurückzublicken und auch Danke zu sagen. Großer Dank gebührt besonders denjenigen, die schon mitgemacht haben; das sind in erster Linie die Schüler. Ziemlich genau 10 000 Jungen und Mädchen aus achten bis zehnten Klassen aller Schularten haben seither mitgezischt - im Schnitt waren es jedes Jahr 673. Und natürlich auch die Lehrer; einige Hundert engagierte Pädagogen haben sich seit dem Jahr 2005 an diesem Projekt der Backnanger Kreiszeitung beteiligt; viele davon aus Überzeugung auch schon mehrmals.

Warum wurde das Projekt Zeitung in der Schule vor 15 Jahren ins Leben gerufen? Die Informationsflut in unserer Welt ist allgegenwärtig. Insbesondere junge Menschen haben es schwer, Wesentliches und Unwesentliches zu trennen. Die Schlüsselfähigkeit heißt deshalb Medienkompetenz. Diese in der Praxis zu vermitteln, ist das Hauptziel, dem sich auch die BKZ mit Zisch verschrieben hat. Dass dies in den vergangenen 14 Jahren bestens gelungen ist und sicherlich auch heuer in der 15. Runde gelingen wird, ist der Hauptverdienst des medienpädagogischen Instituts Promedia Maassen. Die Zusammenarbeit mit dem in Alsdorf bei Aachen ansässigen Institut war von Anfang an für beide Seiten fruchtbar. „Wir sehen in Zeiten von Influencern, Fake News und Verschwörungstheoretikern unsere Aufgabe darin, dazu beizutragen die Weichen zu stellen für die Zukunft der Demokratie. Nur wer weiß, wie und wo man sich seriös und fundiert informiert, kann mitreden“, sagt Wilhelm Maassen. „Deshalb bringen wir Jugendliche mit vertrauenswürdigem Journalismus in Kontakt, um sie zu befähigen, sich zielgerichtet, selbstbestimmt und kritisch in unserer Mediengesellschaft zu bewegen“, so der Promedia-Maassen- Geschäftsführer weiter.

Nicht zuletzt gebührt dem Sponsor dieses Projekts, der Süwag Energie AG, großer Dank. Der Energieversorger unterstützt Zisch von Beginn. Besonders Süwag-Standortleiter Mi-chael Meyle versucht mit seinem persönlichen Einsatz und den finanziellen Mitteln des Energieversorgers, die Schulen in der Region bei ihrem Bildungsauftrag zu unterstützen. Gerade vor dem Hintergrund von weniger werdenden finanziellen Möglichkeiten gebührt allen Initiatoren besonders viel Lob und Anerkennung.

Bereits 10 000 Schüler 
bei Zisch mit dabei

© Edgar Layher

Bereits 10 000 Schüler 
bei Zisch mit dabei

© Edgar Layher

Bereits 10 000 Schüler 
bei Zisch mit dabei

Bereits 10 000 Schüler 
bei Zisch mit dabei

© Edgar Layher

Bereits 10 000 Schüler 
bei Zisch mit dabei

© Edgar Layher

Bereits 10 000 Schüler 
bei Zisch mit dabei

© Edgar Layher

Bereits 10 000 Schüler 
bei Zisch mit dabei

© Edgar Layher

Bereits 10 000 Schüler 
bei Zisch mit dabei

© Jörg Fiedler

Bereits 10 000 Schüler 
bei Zisch mit dabei

© Edgar Layher

Bereits 10 000 Schüler 
bei Zisch mit dabei

© Pressefotografie Alexander Beche

Bereits 10 000 Schüler 
bei Zisch mit dabei

© Jörg Fiedler

Zum Artikel

Erstellt:
12. November 2019, 16:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen