Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kein Verdacht auf Coronavirus im Rems-Murr-Kreis

Landratsamt gibt Entwarnung

Symbolfoto: imago

© imago images/ZUMA Press

Symbolfoto: imago

WAIBLINGEN (inf). Im Rems-Murr-Kreis gibt es weiterhin keine Erkrankungen am Coronavirus. Das teilte das Landratsamt jetzt mit. Eine Person, die losen Kontakt zu einem Infizierten hatte, war vorsorglich zu Hause isoliert worden. Die Probe habe aber ein negatives Ergebnis erbracht, erklärte Pressesprecherin Martina Keck. Es habe sich auch nicht um einen Verdachtsfall gehandelt, sondern nur um einen Fall zur Abklärung – und dabei sei man womöglich sogar übervorsichtig gewesen. Nach der negativen Probe könne Entwarnung gegeben werden, die Isolierung wurde aufgehoben, weitere Maßnahmen seien nicht erforderlich. Weitere Informationen zum Thema hält das Landratsamt auf seiner Homepage www.rems-murr-kreis.de bereit.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Februar 2020, 16:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!