Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Saloniker im Autokino

Abwechslungsreiches Film- und Konzertprogramm in Backnang

Im Backnanger Autokino gibt es ein Live-Konzert mit den Stuttgarter Salonikern. Foto: privat

Im Backnanger Autokino gibt es ein Live-Konzert mit den Stuttgarter Salonikern. Foto: privat

BACKNANG (pm). Kaum gestartet, geht es im Autokino bei den Etzwiesen in Backnang auch gleich mit einem kunterbunten Programm weiter. Erstmals auch mit einem Livekonzert-Schmankerl: Am Samstag, 16. Mai, um 17 Uhr: Zu Gast sind die Stuttgarter Saloniker. Das Ensemble unter Leitung von Patrick Siben begleitet die Zuhörer unter dem Murrtalviadukt in den Frühling.

Das Programm geht aber bereits am heutigen Donnerstag, 14. Mai, um 20 Uhr mit dem Publikumsrenner des ersten Wochenendes „Knives Out“ weiter. 007-Ikone Daniel Craig gönnt sich einen Auftritt als Privatdetektiv in einem köstlichen Murder-Mystery-Vergnügen – ein scharfsinniger Krimi der sehr vergnüglichen Art, zugleich eine perfekte Hommage an Agatha Christie.

Am Freitag, 15. Mai, um 17 Uhr wirbelt der blaue Igel „Sonic“ im gleichnamigen Film über die LED-Wand. Nicht nur für Freunde der beliebten Sega-Spiele ein großes Highlight.

Um 20 Uhr geht es mit „Gut gegen Nordwind“ und Schauspielhochkarätern wie Nora Tschirner und Alexander Fehling spritzig romantisch weiter, bevor der Abend um 23 Uhr mit einem Wunsch der Social-Media-Fangemeinde, nämlich mit „Driver“, rasant ausklingt. Ryan Gosling ist in diesem FSK-18-Streifen in Hochform.

Am Samstag, 16. Mai, geht es gleich um 14.15 Uhr mit einem Familienfilm weiter. „Die Heinzels – Rückkehr der Heinzelmännchen“ stehen auf dem Programm, bevor um 17 Uhr das ganz besondere Erlebnis beginnt: Die Stuttgarter Saloniker stehen erstmals in ihrem Leben auf einer Autokinobühne, bringen ihre Spielfreude live zum Ausdruck und senden glasklare Töne durchs Autoradio.

Um 20 Uhr schreibt Karoline Herfurth in „SMS für Dich“ ebensolche Textnachrichten an ihren verstorbenen Freund, da sie nicht mit der Situation umgehen kann. Inzwischen ist die Handynummer aber neu vergeben, und der Empfänger beginnt, nach der Absenderin zu suchen. Um 23 Uhr gibt es dann einen sogar mehrfach oscargekrönten Thriller zu bewundern. „Parasite“ kommt zunächst witzig, originell und schräg daher, bevor er immer noch rasanter wird und zunehmend Herzklopfen auslöst.

Der Sonntag, 17. Mai, wird um 14.15 Uhr erst einmal knallbunt und musikalisch. Denn der neueste Film „Trolls – World Tour“ steht als Familien-Highlight auf dem Programm. Um 17 Uhr wirbeln drei im Feuer gerettete Kids die Feuerwehr gehörig durcheinander und verursachen „Chaos auf der Feuerwache“. Um 20 Uhr stehen dann die Känguru-Chroniken nach dem Bestseller von Marc-Uwe Kling auf dem Programm.

Fürs Autokino in den Etzwiesen – ein Gemeinschaftsprojekt von Stadtjugendring, Universum-Kino und MeinBacknang.de mit Unterstützung der BKZ – gibt es wegen der Coronaregeln keine Abendkasse. Karten müssen im Vorfeld online erworben werden.

Info

Die Tickets können online unter www.backnangerkinos.de erworben werden. Für die Konzert-Events bietet der BKZ-Shop in der Postgasse 7 darüber hinaus auch Karten im Barverkauf an. Eine Abendkasse kann aus Corona-Gründen nicht angeboten werden.

Die Live-Konzert-Events im Autokino: Stuttgarter Saloniker am Samstag, 16. Mai, um 17 Uhr. Die Füenf mit ihrem Programm „005 – im Auftrag ihrer Mayonnaise“ am Samstag, 23. Mai, um 20 Uhr. Das Hofbräuregiment mit einem Frühlingsfest unterm Murrtalviadukt am 30. Mai um 20 Uhr.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Mai 2020, 16:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Corona

Wenn Schule plötzlich ganz anders ist

Die Coronakrise hat das Miteinander in der Bodelschwinghschule Murrhardt, Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum, verändert. Lieb gewonnene Routinen wie eine Begrüßungsumarmung und das gemeinsame Mittagessen sind nicht mehr möglich.