1. FC Heidenheim mit Shuttle-Service für Corona-Impfungen

dpa/lsw Heidenheim. Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim stellt im Rahmen der Corona-Pandemie demnächst einen kostenlosen Shuttle-Service für Impfungen zur Verfügung. Mit Kleinbussen der Jugendabteilung sollen zu impfende Menschen aus der Region von ihrem Zuhause zum Kreisimpfzentrum der Stadt transportiert werden, wie der FCH am Freitag mitteilte.

In den großräumigen Bussen seien die „grundlegenden Anforderungen für ein sicheres Hygienekonzept problemlos einhaltbar“, hieß es weiter. Da der Spielbetrieb der Nachwuchsteams seit längerem größtenteils ruht, sind viele Busse aktuell ungenutzt. Die Aktion soll am 8. März beginnen.

© dpa-infocom, dpa:210226-99-605513/2

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2021, 12:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!