Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

1. FC Heidenheim verliert Niklas Dorsch an KAA Gent

dpa Heidenheim.

Heidenheims Niklas Dorsch am Ball. Foto: Sebastian Widmann/Getty-Pool/dpa/Archivbild

Heidenheims Niklas Dorsch am Ball. Foto: Sebastian Widmann/Getty-Pool/dpa/Archivbild

Mittelfeldspieler Niklas Dorsch vom 1. FC Heidenheim wechselt zum belgischen Vizemeister KAA Gent. Der 22-Jährige erhält dort einen Vierjahresvertrag, wie der Club am Mittwochabend bestätigte. Dorsch war beim schwäbischen Fußball-Zweitligisten, der in der Aufstiegsrelegation an Werder Bremen scheiterte, noch bis 2021 gebunden. Dementsprechend wird eine Ablösesumme für ihn fällig. Der frühere deutsche Nachwuchs- Nationalspieler war 2018 vom FC Bayern München II nach Heidenheim gewechselt und gehörte dort zuletzt zu den auffälligsten Spielern.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juli 2020, 21:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Corona-Krise kostet Maschinenbauer reichlich Aufträge

dpa/lsw Stuttgart. Die Corona-Krise hat die Maschinenbauer im Südwesten im ersten Halbjahr spürbar Aufträge gekostet. Ende Juni lag das Niveau der Auftragseingänge... mehr...