13 Arbeiter in Bahntunnel erleiden Gasvergiftung

dpa/lsw St. Georgen. 13 Arbeiter haben in einem Bahntunnel im Schwarzwald-Baar-Kreis Kohlenmonoxidvergiftungen erlitten und mussten ins Krankenhaus. „Es sieht nach einem technischen Defekt aus“, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei am Montag. Die genaue Ursache müsse aber noch geklärt werden. Der Sommerautunnel zwischen Triberg und St. Georgen sei gerade wegen der Arbeiten gesperrt, so dass der Bahnverkehr wegen des Vorfalls nicht habe gestoppt werden müssen.

Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210712-99-356612/3

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juli 2021, 18:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!