Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

14-Jährige aus Peine besteht Abitur mit Note 1,0

dpa Braunschweig. Teenagerin Mandy Hoffmann weiß noch nicht, was sie werden will, aber den ersten Schritt in Richtung Karriere hat sie bereits mit 14 Jahren gemacht und ein tolles Abitur abgelegt.

Niedersachsens jüngste Abiturientin Mandy Hoffmann steht mit Blumen in der Hand vor ihrer Schule. Mandy hat mit 14 Jahren das Abitur mit der Note 1,0 bestanden. Foto: Katrin Hoffmann

Niedersachsens jüngste Abiturientin Mandy Hoffmann steht mit Blumen in der Hand vor ihrer Schule. Mandy hat mit 14 Jahren das Abitur mit der Note 1,0 bestanden. Foto: Katrin Hoffmann

Die erst 14-jährige Mandy Hoffmann aus Peine hat das Abitur mit der Note 1,0 bestanden. Nach Angaben ihrer Schule in Braunschweig dürfte sie eine der jüngsten Absolventinnen Deutschlands mit dem Abschluss sein.

Von Herbst an möchte die hochbegabte Schülerin Mathe und Chemie an der Technischen Universität in Braunschweig studieren. „Die beiden Fächer interessieren mich einfach am meisten“, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur.

Welcher Beruf dabei am Ende herauskommen soll, davon habe sie aber noch keine genaue Vorstellung. In lokalen Zeitungen berichtete sie darüber, dass sie ihr Talent gar nicht so gern im Fokus sieht und das Wort Hochbegabung nicht gern benutzt. „Wenn jetzt deshalb etwas Rummel entsteht, nervt mich das eher“, sagte die 14-Jährige nach den ersten Artikeln. Nach dem Abi freue sie sich jetzt auf die Freizeit bis zum Uni-Start. „Da wir gerade erst im Urlaub waren, renovieren wir vielleicht mein Zimmer.“

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juni 2019, 12:24 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!