Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

14.000 Euro Schaden bei Unfall auf der alten B14

Drei Autos krachen in Waiblingen aufeinander

14.000 Euro Schaden bei Unfall auf der alten B14

© benekamp - stock.adobe.com

WAIBLINGEN (pol). Ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 14000 Euro ist gestern bei einem Verkehrsunfall auf der alten Bundesstraße 14 in Waiblingen entstanden. Zum Glück ist dabei niemand verletzt worden. Ein 60 Jahre alter Audi-Fahrer fuhr kurz nach 11 Uhr laut Polizei aus Unachtsamkeit auf den vor ihm fahrenden VW eines 38-jährigen Mannes auf. Der VW wurde durch die Wucht des Aufpralls noch auf den davor fahrenden Mazda eines 39-Jährigen aufgeschoben.

Symbolfoto: Benekamp/stock.adobe

Zum Artikel

Erstellt:
7. Februar 2020, 09:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!