Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

15 000 Euro Geldstrafe für Waldhof Mannheim

dpa/lsw Mannheim. Fußball-Drittligist Waldhof Mannheim ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes zu einer Geldstrafe von

Außerdem wurden in der 52. Minute bengalische Feuer gezündet und während des Spiels ein Polizist attackiert. Er musste aufgrund einer Kopfverletzung ambulant in einem Krankenhaus versorgt werden.

SVW-Präsident Bernd Beetz wolle der Jugend des SV Waldhof 15 150 Euro spenden, wenn es in den nächsten vier Heimspielen nicht noch einmal zu Pyroeinsätzen oder Übergriffen komme, hieß es in der Mitteilung.

Zum Artikel

Erstellt:
22. November 2019, 18:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!