16-Jähriger stirbt bei Motorradunfall im Ostalbkreis

dpa/lsw Schwäbisch Gmünd.

Bei einem Unfall nahe Schwäbisch Gmünd im Ostalbkreis ist ein 16 Jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge sei dieser am Sonntag in einer Kurve in der Nähe des Stadtteils Rechberg auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Auto zusammengestoßen, sagte ein Polizeisprecher. Der Autofahrer blieb unverletzt. Weshalb der Jugendliche auf die entgegengesetzte Fahrbahn geriet, war noch unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
6. September 2020, 13:55 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!