Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

17-jähriger Mopedfahrer wird von Zug erfasst und stirbt

dpa/lsw Schopfheim.

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Beim Überqueren der Bahngleise ist ein 17-jähriger Mopedfahrer in Schopfheim (Landkreis Lörrach) vom Zug erfasst worden. Er sei noch am Unfallort in der Nacht zum Sonntag gestorben, teilte die Polizei mit. Seine 18-jährige Sozia wurde lebensgefährlich verletzt, ihr Zustrand war nach Angaben der Polizei am Sonntagabend wieder stabil. Vermutlich seien sie bei geschlossener Bahnschranke über die Gleise gefahren und dabei vom Zug erfasst worden, hieß es.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juli 2020, 08:07 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!