Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

19-Jähriger fährt in Gegenverkehr: Zwei Schwerverletzte

dpa/lsw Binau/Mosbach.

Auf einem Polizeifahrzeug warnt auf der Autobahn eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

Auf einem Polizeifahrzeug warnt auf der Autobahn eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

Zwei Autofahrer sind bei einem Zusammenstoß ihrer Wagen auf der Bundesstraße 37 zwischen Binau und Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben vom Donnerstagmorgen war ein 19-Jähriger mit seinem Auto in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn gekommen und dort mit dem entgegenkommenden Auto eines 25-Jährigen kollidiert. Warum der Mann auf die andere Fahrbahn fuhr, war zunächst offen. Die Strecke war drei Stunden lang gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
26. September 2019, 08:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!