Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

2016-Siegerin Kerber im Achtelfinale der Australian Open

dpa Melbourne.

Angelique Kerber hat bei den Australian Open mit Mühe das Achtelfinale erreicht. Die beste deutsche Tennisspielerin kämpfte sich in Melbourne gegen die Italienerin Camila Giorgi zu einem 6:2, 6:7, 6:3. Im Kampf um den Einzug ins Viertelfinale trifft Kerber am Montag auf die Russin Anastasia Pawljutschenkowa, die die tschechische Weltranglisten-Zweite Karolina Pliskova bezwang. Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin Kerber ist die einzige verbliebene von anfangs fünf deutschen Damen im Feld.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Januar 2020, 03:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen