Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

2019 war in Deutschland zweitwärmstes Jahr seit 1881

dpa Offenbach.

Das Jahr 2019 war mit einer Mitteltemperatur von 10,3 Grad zusammen mit 2014 das bisher zweitwärmste Jahr in Deutschland seit Beginn regelmäßiger Temperaturaufzeichnungen im Jahr 1881. Das berichtete der Deutsche Wetterdienst nach der vollständigen Auswertung aller Messergebnisse. Das deutschlandweit wärmste Jahr war 2018. Während der vergangenen 32 Jahre habe es nur zwei unterdurchschnittlich warme Jahre gegeben, so die Klimaexperten. Auch weltweit war 2019 nach vorläufigen Daten der US-Wetterbehörde NOAA das zweitwärmste Jahr, hinter 2016.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Januar 2020, 16:53 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen