21-Jähriger nach Messerangriff in Restaurant festgenommen

dpa/lsw Bodman-Ludwigshafen. Nach einem Messerangriff in einem Restaurant am Bodensee hat die Polizei einen Mann festgenommen. Wie die Polizei und die Staatsanwaltschaft Konstanz am Freitag mitteilten, hat der 21-Jährige am Mittwoch einen Mitarbeiter des Restaurants in Bodman-Ludwigshafen (Landkreis Konstanz) mit einem Küchenmesser attackiert, als der ihn vom Gelände begleiten wollte. Der Mann habe den Angriff mit einem Terrassenstuhl abwehren können.

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Das Motiv für den Angriff sei bislang unklar, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Freitag. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Nach Angaben der Polizei war der 21-Jährige in dem Restaurant zuvor schon mehrmals aufgefallen, weil er Mitarbeiter und Besucher belästigte. Der Mann wurde nach dem Angriff am Mittwoch festgenommen, die Staatsanwaltschaft Konstanz beantragte am Donnerstag beim zuständigen Gericht Haftbefehl.

© dpa-infocom, dpa:210702-99-232388/2

Zum Artikel

Erstellt:
2. Juli 2021, 11:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!