21 Jahre alte Frau von Stadtbahn erfasst und schwer verletzt

dpa/lsw Stuttgart. Eine 21 Jahre alte Frau ist in Stuttgart von einer Stadtbahn schwer verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei stand die Frau am Donnerstag mit ihrem E-Scooter an einem Bahnübergang, als sie aus zunächst unbekannten Gründen von einer Stadtbahn erfasst wurde und stürzte. Sie wurde am Bein verletzt, wie ein Polizeisprecher am Freitag mitteilte. Die Polizei untersucht den Vorfall.

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210820-99-905395/2

Zum Artikel

Erstellt:
20. August 2021, 09:01 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Mann verursacht von Unkrautabbrennen rund 9000 Euro Schaden

dpa/lsw Nufringen/Ludwigsburg. In der Gemeinde Nufringen (Landkreis Böblingen) hat ein 56-jähriger Mann beim Abbrennen von Unkraut bei einem Autohaus einen Schaden... mehr...