Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

25-Jähriger greift Feiernde auf Volksfest an

dpa/lsw Karlsruhe. Ein 25 Jahre alter Mann hat auf einem Volksfest in Karlsruhe mehrere Menschen angegriffen und verletzt. Einen 26-Jährigen trat er so stark in den Rücken, dass dieser stürzte und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus kam, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Eine 18 Jahre alte Frau berührte er demnach unsittlich und packte sie dann fest am Hals. Zwei Freundinnen, die der Frau helfen wollten, schlug und würgte der Mann ebenfalls. Als ein 20-Jähriger eingriff, flüchtete der Mann - Polizeibeamte fanden ihn jedoch kurz darauf und nahmen ihn fest. Warum der Mann in der Nacht zum Dienstag die Feiernden angriff, ist noch unklar. Gekannt habe er die anderen Menschen wahrscheinlich nicht, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Zum Artikel

Erstellt:
20. August 2019, 13:29 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!