Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

30-Jähriger bei Unfall im Kreis Göppingen schwer verletzt

dpa/lsw Süßen.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein 30-Jähriger ist bei Süßen (Kreis Göppingen) mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und hat sich schwer verletzt. Er sei betrunken gewesen, teilte ein Polizeisprecher am Montagmorgen mit. Demnach überschlug sich der Wagen am Sonntagabend und der Mann wurde hinausgeschleudert. Er war von Schlat Richtung Süßen unterwegs. Der 30-Jährige gab gegenüber der Polizei an, dass er nicht er selbst gefahren sei, woraufhin die Polizei das Gebiet mit einem Hubschrauber absuchte - die Aussage bestätigte sich jedoch nicht, so der Polizeisprecher.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Mai 2020, 07:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!