Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

32-Jähriger sticht auf Tochter seiner Partnerin ein

dpa/lsw Berg.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Mann soll in Berg (Kreis Ravensburg) auf die 21 Jahre alte Tochter seiner Partnerin eingestochen haben. Zum mutmaßlichen Motiv des 32-Jährigen äußerte sich die Polizei am Donnerstag zunächst nicht. Der Verdächtige war erheblich betrunken, als er am Mittwoch etwa eineinhalb Stunden nach der Tat festgenommen wurde. Eigentlich hatte er die Mutter besuchen wollen, wie die Ermittler weiter mitteilten. Weil diese nicht zu Hause war, ging er mit der 21-Jährigen zu einer nahe gelegenen Bushaltestelle. Als sie weggehen wollte, soll der 32-Jährige sie von hinten mit einem unbekannten scharfen Gegenstand angegriffen und verletzt haben. Eine Zeugin kam hinzu, woraufhin der Angreifer flüchtete.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Dezember 2019, 16:26 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!