32-Jähriger wird bei Schlägerei schwer verletzt

dpa/lsw Ludwigsburg. Bei einer Schlägerei in der Innenstadt von Ludwigsburg sind zwei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Wie die Polizei am Montag mitteilte, waren zwei Gruppen junger Männer vor einem Imbiss in Streit geraten. Bei der anschließenden Schlägerei soll auch eine Reizgaspistole eingesetzt worden sein. Ein 32-Jähriger wurde bei dem Vorfall am Freitag mit einem Messer schwer verletzt. Ein 24-Jähriger erlitt leichte Verletzungen. Beide kamen in Krankenhäuser.

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Fahrzeug. Foto: Christoph Soeder/dpa

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Fahrzeug. Foto: Christoph Soeder/dpa

© dpa-infocom, dpa:210607-99-897517/2

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juni 2021, 16:17 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!