32 Wagen an Autohaus zerkratzt: 170.000 Euro Schaden

dpa/lsw Villingen-Schwenningen. Auf dem Gelände eines Autohauses in Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) sind laut Polizei 32 Autos zerkratzt worden. Der Schaden an den Fahrzeugen belaufe sich auf etwa 170.000 Euro, teilte die Polizei am Samstagabend mit. Die „Autohasser“, so die Polizei, schlugen demnach zwischen Freitagabend (18.00 Uhr) und Samstagmorgen (9.20 Uhr) zu.

© dpa-infocom, dpa:211121-99-82729/2

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2021, 08:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!